Unterstützen

Spenden:

Die Körperschaft Pflegeinitiative Deutschland e.V. (PID) dient nach der eingereichten Satzung ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten gemeinnützigen und mildtätigen Zwecken im Sinne der §§ 51 ff. AO und gehört zu den in § 5 Abs. 1 Nr. 9 KStG bezeichneten Körperschaften, Personenvereinigungen und Vermögensmassen.
Konto:
Pflegeinitiative Deutschland e.V.
Konto 514 72 55
Volksbank Bühl
Bankleitzahl: 662 914 00
IBAN: DE59 6629 1400 0005 1472 55
BIC: GENODE 61BHL
Gemeinnützig und steuerabzugsfähig. Auf Wunsch erhalten Sie von uns eine Spendenquittung.

262 thoughts on “Unterstützen

  1. Sehr geehrter Herr Krastel,

    ich werde nicht an dem Lauf teilnehmen können, würde aber gerne unterschreiben. Gibt es die Möglichkeit, dies online zu tun?

    Mit freundlichen Grüßen,
    Marie-Anne Hausen

    • Liebe Frau Hausen,

      die Petition wird bald auf dieser Seite stehen, so dass man sie auch online unterzeichnen kann. Wenn’s recht ist, werde ich Sie per Rundbrief darüber informieren, wenn es soweit ist.

      Schöne Grüße

      Stefan Krastel

  2. Wir liegen leider weitab der Wanderstrecken, trotzdem würden wir auch gerne unterschreiben bzw. Unterschriften sammeln. Wie können wir das machen?

    • Wir werden Sie per Newsletter informieren, wenn die Petition im Netz steht und wir werden Unterschriftenlisten erstellen, die wir dann gerne an alle, die mit sammeln wollen, versenden werden. Das dauert noch ein paar Tage, ich hoffe aber, dass wir bald so weit sind.

      • Ich möchte gerne dieAktion unterstützen. Kann nicht mitgehen!
        Wie kann ich mich anmelden?

        freundliche Grüße: Lothar Zimmer

        • Lieber Herr Zimmer,

          vielen Dank für Ihr Interesse. Wir haben Sie in unseren Verteiler aufgenommen, dann werden Sie umgehend informiert, wenn unsere Petition ans Netz geht. Das wird wohl nächste Woche geschehen.

          Schöne Grüße

          Stefan Krastel

  3. Wie kann ich die Aktion/Petition durch meine Unterschrift unterstützen, wenn ich nicht mitlaufen kann?

    Mit freundlichen Grüßen und viel Erfolg wünschend
    Hans-Georg Weiß

    • An den Etappenorten wird es Möglichkeiten zum Unterschreiben der Petition geben. Außerdem prüfen wir die Möglichkeit einer Online-Petition. Wer hierzu nähere Informationen hat, darf sich gerne melden.

      So wie es hierzu Genaueres zu berichten gibt, werden wir das hier veröffentlichen.

  4. Lieber Stefan, das sieht Dir ähnlich. So muss es sein, trommeln und alle mitnehmen. Der Auflauf vor dem Kanzleramt muss so groß und laut werden, dass die Kanzlerin Angst bekommt. Da ihr ja sicher nicht in Frankfurt vorbeikommt, werde ich auch kaum in der Lage sein mitzuwandern. Aber ich will euch wenigstens finanziell etwas unterstützen.
    Herzliche Grüße
    Hermann-L. Trautmann

  5. Hallo, lieber Stefan!

    Habe hier noch eine Idee. Wie wäre es, wenn Du so eine Art Flugblatt zum
    entsprechenden Thema über die Pflege und den Aufruf zu Veränderung
    auf Deine Webseite stellst. Eins, das sich jeder ausdrucken und auch unter die Leute bringen kann. Oder gibt es das schon?
    Wir alle könnten dann, wenn wir einmal unterweg wären
    es an die Leute verteilen. Besonders aber an die Leute die mit Rollstuhl
    trifft, geschoben von den Pflegeangehörigen. Viele wissen sicher noch nicht, dass
    es einen Widerstand gegen die jetzige Pflegepolitik gibt.
    Das könnte für noch mehr Unterstützung sorgen.

    Gruß Roland aus Zwickau

  6. Hallo, lieber Stefan!

    Mal ein Frage, wie kommt man eigentlich an so ein T-Shirt rann mit der Aufschrift
    “ Armut und Hartz IV durch Pflege“ ???
    Könnte man nicht solche T-Shirts gegen eine Spende verkaufen oder verteilen?
    Somit könnten weitere Mittel für das Vorhaben “ Sternenpflegemarsch nach Berlin“ erzielt werden.
    Den Ausdruck „Sternenpflegemarsch nach Berlin“ habe ich mir einfallen lassen. Natürlich könnte er auch anders benannt werden.

    Gruß Roland

  7. Ich wünsche Ihnen ganz viel Erfolg bei Ihrem Marsch nach Berlin. Ich finde Ihr Vorhaben sehr gut. Leider kann ich an dem Marsch nicht teilnehmen. Wo kann ich die Petition unterschreiben? Gerne unterstütze ich das Vorhaben finanziell.

    Gruß Brigitte Guggenbiller

    • Liebe Frau Guggenbiller,

      herzlichen Dank für Ihre Anfrage. Die Petition wird hoffentlich noch in dieser Woche ins Netz gestellt werden. Ich habe mir erlaubt, Ihr Einverständnis vorausgesetzt, Ihre Mailadresse in unseren Verteiler aufzunehmen, so werden wir Sie umgehend informieren, wenn es soweit ist.
      Finanzielle Unterstützung können wir natürlich sehr gut gebrauchen. Wenn Sie wollen, können Sie gerne eine Spende mit dem Verwendungszweck „Wege 2011″ auf unser Konto überweisen, das auf der Webseite „Wege2011″ ausgewiesen ist. Dafür wären wir sehr dankbar.

      Schöne Grüße

      Stefan Krastel

  8. Hallo, lieber Stefan!

    Hallo!
    Habe ich richtig gehört? Die Pflegereform ist verschoben auf den 1. Juli 2012?
    Ich denke 2011 ist das Jahr der Pflege?!
    Wurden wir wieder einmal im Stich gelassen.
    Echt Deutschland!!!
    Sollen wir erst auswandern und uns einer anderen Nationalität
    anschließen, um ………………. ?
    Da haben wir es wieder, das liebe Geld ist an der Unmenschlichkeit der Politik Schuld.
    Jetzt wird es aber Zeit Druck zu machen!!!

    Gruß Roland

  9. [2.9.2011]
    Bundesgesundheitsminister Rösler hatte 2011 zum „politischen Pflegejahr“ erklärt. Nachfolger Daniel Bahr mahnt zur Ruhe: Es sei ja noch genügend Geld vorhanden. Er werde im Sommer 2011 Eckpunkte für die Pflegereform vorlegen – und der Sommer sei erst am 23. September zu Ende.
    Heute ist der 6. Sept. 2011.
    Jeder weiß, dass bestimmt nicht der Meteorologische Herbstanfang gemeint ist. Aber der Kalendarische ist auch nicht fern.

    Roland und Muttle aus Zwickau
    Betreuer / Pflegender Angehöriger

  10. Hallooo…!

    Heute 14. September 2011!!!
    Hallo Herr Bahr! Bis zum Herbstanfang, am 23. September 2011, sind es nur noch 9 Tage. Dann ist es mit dem Sommer vorbei. Ist Ihr „Versprechen“ nur einen „Versprecher“ wert, oder haben wir da mal etwas verpasst?
    Dann bitten wir doch um Entschuldigung.

    Kommentar von:
    Roland aus Zwickau

  11. Hallo alle Mitstreiter !
    Auch ich war 10 Jahre pflegende Angehörige und gehöre dadurch zu der Fraktion “ Arm durch Pflege“. Nun wurde mir eine Weiterbildung zur Gesundheits- und Pflegeberaterin durch die Rentenversicherung gezahlt ( denn auch meine Gesundheit ist durch die Pflege belastet worden ). Pflegeberatung ist wirklich wichtig, aber diese Ansicht haben nicht die Pflegekassen, den von unserem Kurs ( 9 Teilnehmerinnen) hat keine eine Anstellung bekommen.
    Bitte nehmt mich in den Verteiler auf und lasst mich wissen wie und wo ich euch unterstützen kann. Sobald es möglich ist werde ich Mitglied.
    Liebe Grüßle und viel Kraft
    Petra Janoschka / Pflegeberaterin

  12. Sehr geehrter Herr Minister Bahr !
    Ihre Pflegereform genanntes Reförmchen ist leider wieder nuir Augenauswischerei und Lochstickerei.Denken Sie bitte auch daran,daß es Menschen gibt,die durch einplötzlich eingetretenes Ereignis zum Pflegefall geworden sind.Und beginnen Sie endlich mit Antworten auf unsere Fragen zu den Ihnen bekannten Themen „Arbeitslos durch Pflege“,“Arm durch Pflege“ und“Krank durch Pflege“

  13. Sehr geehrter Herr „Pflege – Bahr“!

    Dem Oben zuvor geschrieben Beitrag, gebe ich im vollen Umfang recht.
    Auch ich bin Pflegender Angehöriger und finde das „Reförmchen“ unter aller Menschenwürde!!!
    Wir können es einfach nicht begreifen, dass man uns nicht verstehen will.
    Die Pflegenden Angehörigen sind auch ein Wirtschaftszweig, in die man investieren sollte, um in unserem Lande wirtschaftlich zu bleiben.
    Andere Länder machen es uns schon vor.
    Auch ich warte, wie Herr Kästner und viele Pflegende Angehörige, auf Antworten.

    Roland Brußmann

  14. Hallo Leute !
    bitte meldet euch zu euren Erfahrungen zu „Arbeitslos durch Pflege“,
    “ Arm ( Pleite ) durch Pflege“ und „Krank durch Pflege“.Die Politik mauert,verschleiert und verweigert die entsprechenden Statistiken,der Pflegeskandal ist übler als wir alle glauben,zudem Herr Bahr lauthals bei Günther Jauch geäußert hat,daß die Pflegereform nicht vor 2013 zu erwarten ist.Denkt dran,daß das Jahr 2011 das „Jahr der Pflege“ ist,außer der 75% Empfehlung,die aus dem Familienministerium kam,ist außer Pflegebeitragserhöhung und Forderung nach weiterer privater Vorsorge nichts passiert.Die bisher pflegenden Angehörigen haben bereits ihre Ersparnisse und Vorsorgeleistungen an die Ämter abgegeben.Um Stefan zu entlasten,könnt ihr eure Meinungen auch an mich senden.Wenn die Politik keine Zahlen nennt,müssen wir das tun.Es gibt einen Artikel 1 des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland gegen den hier permanent verstoßen wir,die Politik ist bis auf ein paar kosmetischen Operationen auf dem Stand des Jahre 1995,seit dem gibt es auch immer die gleichen Kritiken,nur Reaktionen gibt es keine.
    kaestner-schkeuditz@-online.de

  15. An die Politik und alle anderen.
    Eine Geschichte zum Nachdenken.

    Link:
    http://www.youtube.com/watch?v=G5uR00nTGUk&feature=related

    Aus dem Netz gefischt,
    von Roland (PID)

    Wann wird endlich etwas Sinnvolles getan?
    Wann beendet man den Pflegewahnsinn und setzt endlich eine vernünftige
    Pflegereform unter Berücksichtigung unserer Petition in die Realität um?

    Jede kleine Anerkennung und Spende hilft!

    Danke!

  16. Allen Pflegenden, Pflegenden Angehörigen und dessen Gepflegten
    wünschen wir ein
    Gesundes Neues Jahr 2012
    mit sehr viel Gesundheit, Kraft, Zuversicht und Frieden

    (PID e.V.)

  17. Das BRK fordert für 2012 endlich eine „echte“ Pflegereform

    http://www.brk.de/be1ba3dc68bf02195ceb63ff99fd510a
    Verschärfter Notstand

    http://www.betriebsrat.de/portal/themen/sz/verschaerfter-notstand.html

    Das „Europa – Jahr des Alterns“.
    Jeder fünfte Deutsche ist über 65, 2030 wird es jeder Dritte sein. Nach Berechnungen hat Chemnitz dann die europaweit älteste …

    http://www.ardmediathek.de/ard/servlet/content/3517136?documentId=9216210

  18. EU-Pläne stoßen auf Kritik

    http://www.frankenpost.de/lokal/kulmbach/kl/EU-Plaene-stossen-auf-Kritik;art3969,1870624

    ——————————————————————————————————-

    Pflegereform: Sozialminister fordert bessere Leistungen für Demenz-kranke und deren Angehörige

    http://www.familien-blickpunkt.de/magazin/pflegereform-sozialminister-fordert-bessere-leistungen-fr-demenzkranke-und-deren-angehrige.html

  19. Demenz: Pflegesätze werden angehoben
    ZDF „Heute“ 18. 01. 2012 19:00 Uhr – Sendung

    http://www.zdf.de/ZDFmediathek/hauptnavigation/startseite/#/beitrag/video/1545332/Demenz:-Pfleges%C3%A4tze-werden-angehoben

    __________________________________________________________

    Hundt hält Pflegereform für unverantwortlich

    http://www.morgenpost.de/wirtschaft/article1884348/Hundt-haelt-Pflegereform-fuer-unverantwortlich.html
    __________________________________________________________

    Mehr Geld für Demenzkranke – Aber Kritik bleibt

    http://www.focus.de/finanzen/versicherungen/umstrittene-pflegereform-mehr-geld-fuer-demenzkranke-aber-kritik-bleibt_aid_704176.html

    __________________________________________________________

    Reform tritt am 1. Januar 2013 in Kraft
    Pflegeleistung bei Demenz steigt

    http://www.n-tv.de/politik/Pflegeleistung-bei-Demenz-steigt-article5256416.html
    _________________________________________________________

    Dreyer kritisiert Pflegereform als nicht ausreichend

    http://www.pfaelzischer-merkur.de/aufmacher/regioticker/art27969,4139519
    __________________________________________________________

  20. Probleme auf die nächste Regierung verschoben

    http://www.tagesspiegel.de/meinung/pflegereform-probleme-auf-die-naechste-regierung-verschoben/6082522.html

    __________________________________________________________________

    Pflegerat erklärt Bahrs Pflegereform für gescheitert

    http://www.zeit.de/politik/deutschland/2012-01/pflegereform-demenz-gesundheit

    __________________________________________________________________

    Pflegerat kritisiert Regierung bei Pflegereform

    http://www.general-anzeiger-bonn.de/news/brennpunkte/Pflegerat-kritisiert-Regierung-bei-Pflegereform-article605058.html

    __________________________________________________________________

    Pflegereform: Aus wenig wird weniger

    http://gesundheit-adhoc.de/index.php?m=1&showPage=1&id=11714

    __________________________________________________________________

    Grüne wollen Beitragsanstieg für Pflege dämpfen

    http://www.antenne.de/Gruene-wollen-Beitragsanstieg-fuer-Pflege-daempfen__nachrichten_439833_news.html

    __________________________________________________________________

    Was bringt die Familien – Pflegezeit?
    Beitrag ZDF vom 19. 01. 2012 in Sendung „Volle Kanne“

    http://www.zdf.de/ZDFmediathek/suche#/beitrag/video/1545700/Was-bringt-die-Familienpflegezeit?

  21. ________________________________________________________________

    Verbände und Opposition kritisieren Pflegereform:
    Opposition, Verbänden und Wirtschaft gehen die Pläne der Koalition nicht weit genug

    http://www.abendblatt.de/politik/deutschland/article2164040/Verbaende-und-Opposition-kritisieren-Pflegereform.html

    __________________________________________________________________

    Die Pflegereform lässt viele Fragen offen

    http://www.derwesten.de/gesundheit/die-pflegereform-laesst-viele-fragen-offen-id6263560.html

    __________________________________________________________________

    Pflegereform: Demenzkranke im Pflegeheim werden im Stich gelassen

    http://news.wohnen-im-alter.de/2012/01/20/pflegereform-demenzkranke-im-pflegeheim-werden-im-stich-gelassen/

    __________________________________________________________________

    Der Deutsche Caritasverband dringt auf weitere Verbesserungen in der Pflege.
    Reicht das?

    http://www.domradio.de/aktuell/79316/der-deutsche-caritasverband-dringt-auf-weitere-verbesserungen-in-der-pflege.html
    __________________________________________________________________

  22. __________________________________________________________________

    Diakonie: Zentrale Fragen der Pflegereform weiterhin nicht geklärt

    http://www.retter.tv/de/weitere-organisationen.html?ereig=-Diakonie-Zentrale-Fragen-der-Pflegereform-weiterhin-nicht-geklaert-&ereignis=10892

    __________________________________________________________________

    Deutscher Gewerkschaftsbund kritisiert Bahrs Pläne zur Pflegereform

    http://www.pressemeldungen.com/2012/01/22/der-tagesspiegel-dgb-kritisiert-bahrs-plane-zur-pflegereform/

    __________________________________________________________________

  23. __________________________________________________________________

    23. 01. 2012 / Mittelbadische Presse – Ortenau !!!
    Pflegegesetz in der Kritik
    Skepsis an Initiative der Bundesregierung, die Familienpflege und Berufstätigkeit vereinbaren soll

    http://www.baden-online.de/news/artikel.phtml?page_id=67&db=news_lokales&table=artikel_ortenau&id=17748

    __________________________________________________________________

    [23.1.2012]
    Pflege irgendwie reformieren

    http://www.pflegestufe.info/rss/2012-i/2012-01-23.html

    ___________________________________________________

  24. __________________________________________________________
    25.12.2012 15:42 Uhr
    Baaske: Pflegereform braucht neue Perspektive

    http://www.niederlausitz-aktuell.de/artikel_6_18999.php
    __________________________________________________________
    25.01.2012 15:43 Uhr
    Pflegereform: Geplante Verbesserungen für Demenzkranke nicht mehr als unzureichendes Flickwerk

    http://www.bsk-ev.org/news/4103/pflegereform/
    __________________________________________________________

  25. __________________________________________________________________
    26.01.2012 20:10 Uhr
    VDAB: Pflegereform mit finanzieller Kosmetik statt zukunftsweisendem Konzept

    http://www.lifepr.de/pressemeldungen/verband-deutscher-alten-und-behindertenhilfe-ev/boxid/284170
    __________________________________________________________________
    26.01.2012 20:12 Uhr
    Pflegende rufen die Kanzlerin ( Pflegenotstand )

    http://www.aerztezeitung.de/kongresse/kongresse2012/berlin2012-pflege/article/802846/pflegende-rufen-kanzlerin.html
    __________________________________________________________________

  26. __________________________________________________________________
    27.01. 09:50h
    PFLEGE-MANIFEST ( Zum Anhören und lesen )
    Wer alte und kranke Menschen nur als Kostenfaktor sieht, der verachtet sie!

    http://www.weti.de/manifest-unterstuetzen.html
    __________________________________________________________________
    27.01.2012 09:51h
    Absichtserklärung Pflegereform ( eventuelle Diskussionsbeteiligung f. Alle )

    http://pflegeberatung-aachen.de/2012/01/24/absichtserklarungen-echpunkte-der-pflegereform/
    __________________________________________________________________
    27.01.2012 09:52h
    Der Standpunkt
    Pflegereform – bitte nachlegen!

    http://www.aerztezeitung.de/news/article/802826/standpunkt-pflegereform-bitte-nachlegen.html
    __________________________________________________________________
    27.01.2012 09:53h
    Interview: „Wir können nicht mehr“

    http://www.aerztezeitung.de/news/article/802839/wir-koennen-nicht.html
    __________________________________________________________________
    27.01.2012 09:54h
    VdK fordert ein Ende der Benachteiligung von Demenzkranken

    http://blog.24stundenbetreut.com/2012/01/27/vdk-fordert-ein-ende-der-benachteiligung-von-demenzkranken/
    __________________________________________________________________

  27. __________________________________________________________________
    02.02.2012 17:30h
    Pflegereform: GKV will klare Linie

    http://www.versicherungsbote.de/id/81756/Pflegereform+Pflegeversicherung+GKV+PKV+Pflege+gesetzliche+Krankenkasse+Demenz+Alzheimer+Rudi+Assauer+Daniel+Bahr/news.customer.reader.html
    __________________________________________________________________
    02.02.2012 17:31h
    Pflegereform light – Kassen kritisieren Bahr

    http://www.aerztezeitung.de/politik_gesellschaft/krankenkassen/article/803343/pflegereform-light-kassen-kritisieren-bahr.html
    __________________________________________________________________
    02.02.2012 17:32h
    Diagnose Alzheimer Ein Kampf gegen das Vergessen

    http://www.stern.de/tv/sterntv/diagnose-alzheimer-ein-kampf-gegen-das-vergessen-1780215.html
    __________________________________________________________________
    02.02.2012 17:35h
    Deutschlands größter Pflegedienst

    http://www.vox.de/medien/136d1-0-5e1d-18/.html
    __________________________________________________________________

  28. 03.02.2012__________________________________________

    ARD – Vollständige Sendung „Beckmann“ vom 02.02.2012

    „Alzheimer – der Kampf gegen das Vergessen“

    http://www.ardmediathek.de/ard/servlet/content/3517136?documentId=9431464
    ___________________________________________________

    Pflegereform: Gesetzentwurf für verbesserte Leistungen für Demenzkranke

    http://www.haufe.de/newsDetails?newsID=1328270785.67&d_start:int=3&topic=Recht&topicView=Recht&topic=Recht&topicView=Recht

    ___________________________________________________

  29. 05.02.2012_________________________________________________________
    Quelle: WDR vom 04.02.2012 19:30h
    Kreativer Protest zum Rosenmontag

    „Keine Fließband-Pflege“

    http://www.ardmediathek.de/ard/servlet/content/3517136?documentId=9447032
    __________________________________________________________________
    05.02.2012 Ärztezeitung
    Inge Jens: Staat geht mit Demenzkranken empörend um

    http://www.aerztezeitung.de/politik_gesellschaft/pflege/article/803612/inge-jens-staat-geht-demenzkranken-empoerend.html?sh=1&h=874161748
    __________________________________________________________________

  30. 06.02.2012_________________________________________________________
    Sendung Markus Lanz im ZDF, Dienstag, 07.02.2012, um 23:45h
    Die Erfolgsautorin Helga Rohra

    Hier schon mal zu kennen lernen:

    Aus dem Schatten treten
    Demenzkranke Helga Rohra streitet für die Rechte Betroffener

    http://www.rotenburger-rundschau.de/redaktion/redaktion/week/data_anzeigen.php?dataid=84419&page=3
    __________________________________________________________________

  31. 07.02.2012_________________________________________________________
    Südwestumschau
    Sozialverbände: Pflegereform nur Kosmetik
    Der VdK und der „Paritätische Wohlfahrtsverband“ kritisieren die geplante Pflegereform des Bundes. Sie sei nicht viel mehr als Kosmetik.

    http://www.tagblatt.de/Home/nachrichten/ueberregional/baden-wuerttemberg_artikel,-Sozialverbaende-Pflegereform-nur-Kosmetik-_arid,162667.html

    __________________________________________________________________
    RNZ: zu Bahrs WG – Pflegereform

    http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2012-02/22649932-rnz-rhein-neckar-zeitung-heidelberg-zu-bahr-pflegereform-pflege-wgs-007.htm

    __________________________________________________________________
    Bild.de. Pflege – Wohngemeinschaften eine Alternative zu Heim ( ?????? )

    http://www.bild.de/politik/inland/daniel-bahr/pflege-wg-alternative-zum-heim-22486336.bild.html
    __________________________________________________________________

  32. 08.Februar 2012_____________________________________________________
    37 Grad „Ich will mich nicht vergessen“ ZDF – Sendung vom 07.02.2012

    http://www.zdf.de/ZDFmediathek/hauptnavigation/startseite/#/beitrag/video/1562374/%22Ich-will-mich-nicht-vergessen%22

    __________________________________________________________________
    Markus Lanz ZDF – Sendung vom 07.02.2012

    Zu Gast bei Markus Lanz sind zum Thema „Diagnose Alzheimer“ die Journalistin Stephanie Schmidt, die Patientin Helga Rohra, Werner Hansch, Prof. Dr. Hans Georg Nehen und Dr. Peer Juhnke.

    http://www.zdf.de/ZDFmediathek/hauptnavigation/startseite/#/beitrag/video/1562354/Markus-Lanz-vom-7-Februar-2012
    __________________________________________________________________

  33. 08. Februar 2012____________________________________________________

    Inge Jens: Staatlicher Umgang mit Demenzkranken ist empörend

    http://www.bild.de/regional/stuttgart/stuttgart-regional/inge-jens-staatlicher-umgang-mit-demenzkranken-22462616.bild.html
    _________________________________________________________________

    Arbeitgeberverband: In Bayern fehlen 4000 Pflege-Fachkräfte

    http://www.bild.de/regional/muenchen/muenchen-regional/arbeitgeberverband-in-bayern-fehlen-4000-22506446.bild.html
    __________________________________________________________________

    NRW entrümpelt Pflegerecht – Hilfe in «Pantoffelnähe»

    http://www.bild.de/regional/ruhrgebiet/ruhrgebiet-regional/nrw-entruempelt-pflegerecht–hilfe-in-pantoffelnaehe-22509504.bild.html
    __________________________________________________________________

    Gesundheitsminister in Angststarre

    Die Reform der Pflege ist eine große Aufgabe. Gesundheitsminister Bahr macht dabei vieles richtig, aber von allem zu wenig, kommentiert Rainer Woratschka.

    http://www.zeit.de/politik/deutschland/2012-02/pflege-reform

    __________________________________________________________________

    Bahrs Pflegekommunen gefallen nicht allen
    Sozialverband warnt vor heimlichem Sparprogramm

    http://www.neues-deutschland.de/artikel/217845.bahrs-pflegekommunen-gefallen-nicht-allen.html

    __________________________________________________________________

    Lauterbach kritisiert Konzept für Pflege-WG`s
    “Hier ist der Versuch unternommen worden, eine Billiglösung zu finden”.

    http://newsburger.de/lauterbach-kritisiert-konzept-fuer-pflege-wgs-38879.html

    __________________________________________________________________

    Senioren-WGs stoßen auf Skepsis

    http://newsburger.de/pflegereform-senioren-wgs-stossen-auf-skepsis-38697.html

    __________________________________________________________________

  34. 09. Februar 2012 ____________________________________________________

    Claus Fussek _____________( !!! )

    „Senioren müssen sich ihre Wohnform aussuchen können“

    Über den Plan von Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr (FDP), Senioren-Wohngemeinschaften zu fördern, sprach SZ-Redaktionsmitglied Gregor Haschnik mit dem Münchener Pflegeexperten Claus Fussek.

    http://www.pfaelzischer-merkur.de/sz-berichte/themen/Themen-des-Tages;art2825,4170179
    __________________________________________________________________

    Rund 2,42 Millionen Menschen erhalten Leistungen aus der Pflegekasse –
    ( Zahlen vom „Hersteller“ )

    http://www.bundestag.de/presse/hib/2012_02/2012_068/02.html

    __________________________________________________________________

    Alles richtig ?, alles zu wenig!!!

    http://www.tagesspiegel.de/zeitung/pflegereform-alles-richtig-alles-zu-wenig/6180478.html

    __________________________________________________________________
    Dieser Satz hatte einmal eine ganz große Rolle gespielt:
    „Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit – Schwarz, Rot, Gold !“
    Was ist aus Ihm geworden?
    _________________________________________________________________

  35. 09. Februar 2012 ____________________________________________________

    Arbeitgeber laufen Sturm gegen Bahrs Pflegereform

    Exklusiv – Die Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände wendet sich mit massiver Kritik gegen die geplante Pflegeversicherungsreform von Gesundheitsminister Bahr (FDP). Der vorliegende Entwurf sei „unverantwortlich“.

    http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/bda-arbeitgeber-laufen-sturm-gegen-bahrs-pflegereform/6191310.html
    __________________________________________________________________

    Bahr blendet bei Pflegereform

    http://www.artikel-presse.de/?p=477645
    __________________________________________________________________

  36. 10. Februar 2012 ____________________________________________________
    Verbände kritisieren Bahrs „Low-Budget-Pläne“

    AOK und DGB finden die Reform von Gesundheitsminister Bahr zu unambitioniert. Die Grenze zwischen der ambulant betreuten WG und einem kleinen Pflegeheim sei zu unscharf.

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article13859945/Verbaende-kritisieren-Bahrs-Low-Budget-Plaene.html

    __________________________________________________________________
    ZDF – Morgenmagazin

    Mehr Geld für Pflege – WGs

    http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/1565502/Mehr-Geld-fuer-Pflege-WGs?bc=sen;sst:1209114;sst1:1209114#/beitrag/video/1565502/Mehr-Geld-fuer-Pflege-WGs
    __________________________________________________________________
    ZDF – Maybrit Illner „Wie leben mit Alzheimer

    http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/1565502/Mehr-Geld-fuer-Pflege-WGs?bc=sen;sst:1209114;sst1:1209114#/beitrag/video/1565226/Wie-leben-mit-Alzheimer?
    __________________________________________________________________

  37. 11. Februar 2012 ____________________________________________________

    „Das Risiko, selbst depressiv zu werden, ist hoch“

    http://www.teckbote.de/nachrichten/stadt-kreis_artikel,-%E2%80%9EDas-Risiko-selbst-depressiv-zu-werden-ist-hoch%E2%80%9C-_arid,71522.html
    __________________________________________________________________

    Freie Presse Artikel vom 10. 02. 2012

    Expertin: Arbeitnehmer brauchen mehr Freiraum für Pflege
    „Da gibt es viel Nachholbedarf, der ganze Bereich Pflege hinkt noch hinterher“

    http://www.freiepresse.de/NACHRICHTEN/WIRTSCHAFT-BOERSE/Expertin-Arbeitnehmer-brauchen-mehr-Freiraum-fuer-Pflege-artikel7901791.php
    __________________________________________________________________

    Entlastung für die Seele – Nützliche Broschüre im PDF – Format

    Ein Ratgeber für pflegende Angehörige – Publikation 31
    Sehr nützlicher Ratgeber für Pflegende Angehörige im Alltag mit ihren Lieben.

    http://www.bagso.de/fileadmin/Aktuell/Publikationen/2012/Entlastung_fuer_die_Seele_Ratgeber_pflegende_Angehoerige.pdf

    __________________________________________________________________

  38. 12. Februar 2012 ____________________________________________________
    Gesundheit/Soziale Dienste/Wohlfahrt
    Pflegereform: Lohndrückerei umgehend beenden
    12.02.2012

    http://www.verdi.de/presse/pressemitteilungen/++co++1ae8c2a2-53f2-11e1-725e-0019b9e321cd
    __________________________________________________________________

    12.2.2012
    Kardinal Marx: Pflegeberufe aufwerten

    http://www.domradio.de/news/79824/kardinal-marx-pflegeberufe-aufwerten.html
    __________________________________________________________________

    ZDF – Sendung vom Sonntag, dem 12. 02. 2012 – 13:05h
    Peter Hahne – „Der Kampf gegen Alzheimer
    Sehen Sie hier noch einmal, was die Gäste von Peter Hahne, Professor Andreas Kruse und Marianne Hartl, zum Thema Alzheimer und Demenzerkrankungen zu sagen hatten. mehr auf zdf.de / heute.de

    http://www.zdf.de/ZDFmediathek/hauptnavigation/startseite/#/beitrag/video/1564474/Der-Kampf-gegen-Alzheimer
    __________________________________________________________________

    Das Recht die Pflegedokumentation zu lesen …

    Wer Pflegeprofis beauftragt kommt früher oder später darauf: es wäre eine gute Idee, mal genau zu wissen, was die in der Pflegedokumentation geschrieben haben. In der ambulanten Pflege ist es üblich, die Mappe der Sozialstation in der Wohnung liegen zu lassen. Da ist es einfach etwas nach zu lesen. Im Altenheim sind die Dokumentationen im Dienstzimmer und somit schwerer zu erreichen. Der Bundesdatenschutzbeauftragte hat einige Hinweise zu den Rechten der Pflegebedürftigen veröffentlicht.

    http://www.pflegestufe.info/rss/2012-i/2012-02-10.html
    __________________________________________________________________

  39. 12. Februar 2012 ____________________________________________________

    Betriebskrankenkassen fordern: Pflegebedürftigkeitsbegriff muss dringend eingeführt werden –
    Pflegereform fehlt nachhaltiges Finanzierungskonzept

    http://www.worldpresse.net/medizin-gesundheit-wellness/betriebskrankenkassen-fordern-pflegebedurftigkeitsbegriff-muss-dringend-eingefuhrt-werden-pflegereform-fehlt-nachhaltiges-finanzierungskonzept/
    __________________________________________________________________

  40. 13. Februar 2012 ____________________________________________________

    Hospiz-Stiftung kritisiert Pflegereform

    BERLIN (dpa). Unmittelbar vor einer Anhörung der betroffenen Verbände zur geplanten Pflegereform hat die Deutsche Hospiz Stiftung die Pläne als unzulänglich kritisiert.

    http://www.aerztezeitung.de/politik_gesellschaft/gp_specials/pflegereform/article/804565/hospiz-stiftung-kritisiert-pflegereform.html
    __________________________________________________________________

    Die Scham des Pflegers über das Elend der Patienten

    Pflegekräfte müssen ständig in die Intimsphäre anderer Menschen eindringen. Sie sehen Kot und Erektionen. Oft schämen sie sich für ihre Patienten – und schweigen.

    http://www.welt.de/gesundheit/article13858927/Die-Scham-des-Pflegers-ueber-das-Elend-der-Patienten.html
    __________________________________________________________________

  41. 14. Februar 2012 – Valentinstag —-> Liebe ist das höchste Gut des Lebens <—–
    __________________________________________________________________

    Mario Czaja
    Gesundheitssenator macht Pflege zur Chefsache
    Verbesserungen in der Pflege, Unterkünfte für Bedürftige und Flüchtlinge, Krankenhäuser und Schuluntersuchungen: Mario Czaja (CDU) hat die Schwerpunkte seiner Sozialpolitik vorgestellt. Die Opposition kritisiert das Programm.

    http://www.morgenpost.de/berlin/article1905091/Gesundheitssenator-macht-Pflege-zur-Chefsache.html
    _________________________________________________________________

    Kritik an der Pflegereform: " Die meisten gehen leer aus " – "Pflege darf nicht zum Armutsrisiko werden"

    http://www.evangelisch.de/themen/gesellschaft/kritik-an-der-pflegereform-die-meisten-gehen-leer-aus57849
    __________________________________________________________________

  42. 14. Februar 2012 ____________________________________________________
    Gute Pflege muss nicht teurer sein
    Information

    Mehrmals pro Woche greifen die WDR-Politikredaktionen aus Düsseldorf und Berlin im Gespräch mit einem Gast aktuelle und spannende Themen auf. Diesmal geht es um die Kosten des Älterwerdens. Mit Barbara Steffens, Gesundheitsministerin in NRW, spricht Jens Olesen.

    http://www.ardmediathek.de/ard/servlet/content/3517136?documentId=9480176
    __________________________________________________________________

  43. 14. Februar 2012 ____________________________________________________
    Eine Dauerbaustelle namens Pflegereform

    14.02.2012 · Gesundheitsminister Bahr ist ein Profi seines Faches. Trotzdem ist ihm bisher kein großer Wurf geglückt. Von der ursprünglichen Idee der Pflegereform ist nur noch ein kümmerlicher Torso übrig – und eine Beitragserhöhung.

    http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/gesundheitsminister-bahr-eine-dauerbaustelle-namens-pflegereform-11649119.html
    __________________________________________________________________
    Ziel einer umfassenden Pflegereform noch weit entfernt

    http://www.hannover-zeitung.net/regionales/47194504-ziel-einer-umfassenden-pflegereform-noch-weit-entfernt

    __________________________________________________________________
    Kritik an Regierung: – Verbände fordern grundlegende Pflegereform
    14.02.2012, 15:11 Uhr

    http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/kritik-an-regierung-verbaende-fordern-grundlegende-pflegereform/6208998.html

    __________________________________________________________________

    Bemerkung zur Netzfischerei.

    Beiträge vom: 19. September 2011 bis Heute und auch weiterhin.

    Diese vielen, vielen Beiträge, aus vorwiegend renommierten Quellen, sind schon allein wie eine Unterschriftensammlung, welche die gesteckten Ziele unseres Vereins nur bestätigen.
    Alle Links und Beiträge, welche auf dieser Seite „Unterstützen“ stehen, wiederholen insgesamt die Unzufriedenheit mit der Pflegereform in Deutschland.

    Mehr Beweise braucht Keiner.

    Roland Brußmann (Mitglied PID e.V.)

    __________________________________________________________________

  44. Weiter gehts mit der „Unterschriftensammlung“ .

    15. Februar 2012 ____________________________________________________
    Sozialverband reicht geplante Pflegereform nicht
    Die Konzepte liegen auf dem Tisch

    http://www.domradio.de/aktuell/79892/sozialverband-reicht-geplante-pflegereform-nicht.html
    __________________________________________________________________

    Pflege
    DGB, AWO und Co. fordern grundlegende Pflegereform
    15.02.2012 | 05:46 Uhr

    http://www.derwesten.de/gesundheit/dgb-awo-und-co-fordern-grundlegende-pflegereform-id6350338.html
    __________________________________________________________________

    Politik
    Neues Pflegebündnis kritisiert Pflegereform
    Dienstag, 14. Februar 2012

    http://www.aerzteblatt.de/nachrichten/49124/Neues-Pflegebuendnis-kritisiert-Pflegereform
    __________________________________________________________________

    DGB attackiert Bahrs Pflegepläne
    Gepostet am 15. Februar 2012 ¬ 08:45h.

    http://igmetall-mtu.de/wordpress/?p=3272
    __________________________________________________________________

    Pflege-WG eine romantische Vorstellung

    http://www.nwzonline.de/Aktuelles/Politik/Zursache/NWZ/Artikel/2801839/Pflege-WG-eine-romantische-Vorstellung.html
    __________________________________________________________________

    ARD – Beitrag vom 13. 02. 2012

    Mehr Zeit auf Pump
    Information

    Das neue Familienpflegegesetz soll es Berufstätigen leichter machen sich um pflegebedürftige Angehörige zu kümmern. Das Prinzip lautet: Weniger arbeiten und trotzdem 75 Prozent des Gehaltes bekommen. Der Haken: Wie bei der Altersteilzeit muss das Geld wieder abgestottert werden.

    http://www.ardmediathek.de/ard/servlet/content/3517136?documentId=9524670
    __________________________________________________________________

  45. 16. Februar 2012 ____________________________________________________

    Pflegereform: von der Leyen senkt den Daumen

    MÜNCHEN (eb). Rückschlag für die geplante Pflegereform: Einem Medienbericht zufolge hat Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen (CDU) die Zustimmung zum Referentenentwurf verweigert.

    http://www.aerztezeitung.de/politik_gesellschaft/gp_specials/pflegereform/article/804920/pflegereform-leyen-senkt-daumen.html

    __________________________________________________________________

  46. 16. Februar 2012 ____________________________________________________

    Grüne: Pflege benötigt umfassende Reform

    Telgte – „Die Pflege braucht eine stärkere Lobby.“ Das machte die grüne Bundestagsabgeordnete Maria Klein-Schmeink bei einer Informationsveranstaltung ihrer Partei deutlich. Sie fordert eine umfassende Pflegereform.

    http://www.wn.de/Muensterland/Kreis-Warendorf/Telgte/Veranstaltung-der-Gruenen-Gruene-Pflege-benoetigt-umfassende-Reform

    __________________________________________________________________

  47. 17. Februar 2012 ____________________________________________________

    NTV – Nachrichten
    Schäuble lässt Bahr nachsitzen

    Mit „schweren Vorbehalten“ lässt das Finanzministerium den Entwurf für eine Pflegereform an das Gesundheitsministerium zurückgehen. Das CDU-geführte Ressort sieht erhebliche Rechenfehler in dem Papier, das im Haus des FDP-Politikers Bahr entstanden ist.

    http://www.n-tv.de/politik/Schaeuble-laesst-Bahr-nachsitzen-article5523311.html

    __________________________________________________________________

  48. 17. Februar 2012 ____________________________________________________

    „Pflegereform – Prügel“ für Minister Bahr
    17.02.2012, 12:42 Uhr

    Vom „Jahr der Pflege“ zum Pflege-Reförmchen: Die Regierung verändert das Pflegesystem nur punktuell, auf strukturelle Änderungen kann sich die Koalition nicht verständigen. Ausbaden muss das der Gesundheitsminister.

    http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/pflegereform-pruegel-fuer-minister-bahr/6220832.html

    __________________________________________________________________

    Ärzte Zeitung online, 17.02.2012
    Daniel gegen Goliath

    Und noch einer: Gerade erst musste Gesundheitsminister Bahr von Sozialministerin von der Leyen einen Rüffel für seine Pflegereform einstecken. Jetzt kommt Finanzminister Schäuble und tadelt Bahr – nicht zum ersten Mal.

    http://www.aerztezeitung.de/news/article/805207/daniel-goliath.html
    ____________________________________________________________

    Ein etwas älterer Beitrag: ZDF Info 26.02.2011 – Immer noch Aktuell und wird es auch bleiben, Demenz.

    Hartmut, Krista und das Vergessen

    Die Zahl der Demenzkranken in der Gesellschaft wächst. Ohne den selbstlosen Einsatz pflegender Angehöriger würde das Pflegesystem zusammen brechen. Der Film begleitet das Ehepaar Hartmut und Christa.

    http://www.zdf.de/ZDFmediathek/hauptnavigation/startseite/#/beitrag/video/1269676/Hartmut,-Krista-und-das-Vergessen

    __________________________________________________________________

  49. 18. Februar 2012 ____________________________________________________

    CDU kritisiert FDP-Pflegereform

    Berlin (RP). Die Pflegereform von Gesundheitsminister Daniel Bahr (FDP) stößt im Regierungslager auf Kritik. Die CDU-geführten Ressorts für Arbeit und Finanzen üben jeweils in Stellungnahmen teils scharfe Kritik und lehnen eine Zustimmung zum Gesetzentwurf in seiner aktuellen Fassung ab.

    http://nachrichten.rp-online.de/wirtschaft/cdu-kritisiert-fdp-pflegereform-1.2718971

    __________________________________________________________________

    Der einsame Minister

    Nach den Branchenexperten stellen sich nun auch wichtige Kabinettskollegen gegen Bahrs Pflegereform.

    http://www.tagesspiegel.de/politik/der-einsame-minister/6224916.html

    __________________________________________________________________

  50. 20. Februar 2012 ____________________________________________________

    Bahr kämpft um seine Milliarden

    Gesundheitsminister Daniel Bahr muss an vielen Fronten kämpfen: Im Kabinett muss er seine Pflegereform verteidigen, gegen Finanzminister Schäuble die Zuschüsse für den Gesundheitsfonds retten. Die Opposition sieht Bahr isoliert.

    http://www.aerztezeitung.de/news/article/805342/bahr-kaempft-milliarden.html
    __________________________________________________________________

    20. 02. 2012 Finanzministerium lehnt Pflegereform ab

    http://www.bibliomed.de/news/-/content/detail/607288
    __________________________________________________________________

    Pflege-Neuausrichtungsgesetz / Patientenrechtegesetz – Referentenentwürfe unzureichend

    Neuss, den 20.02.2012 – Pro Pflege – Selbsthilfenetzwerk hat in einem offenen Brief vom 20.02.2012 an die Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland, Frau Dr. Angela Merkel, zu den vorgelegten Referentenentwürfen kritisch Stellung genommen.

    http://www.presseanzeiger.de/infothek/gesundheit-medizin/569870.php
    __________________________________________________________________

    Montag, 20. Februar 2012
    Höchstens 4.000 EuroPflegeleistungen steuerlich absetzen

    Pflege- und Betreuungsleistungen können als haushaltsnahe Dienstleistungen beim Finanzamt geltend gemacht werden. Was sich absetzen lässt, erklärt die Bundessteuerkammer in Berlin.

    http://www.n-tv.de/ratgeber/Pflegeleistungen-steuerlich-absetzen-article5548866.html
    __________________________________________________________________

  51. 21. Februar 2012 ____________________________________________________

    NACHRICHTEN
    Dienstag, 21. Februar 2012 09:00 Uhr
    Spahn optimistisch über Lösung im Streit um Pflegereform

    http://www.dradio.de/nachrichten/201202210900/5
    __________________________________________________________________

    Arbeitgeber stellen sich gegen Bahr

    21.2.2012 – Die Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände hat in einer Stellungnahme Kritik an dem von Gesundheitsminister Daniel Bahr vorgelegten Gesetzentwurf für eine Pflegereform geübt. Es fehle vor allem ein Konzept zur nachhaltigen Finanzierung der Pflege. Leistungsausweitungen seien deswegen nicht zu verantworten. Auch im Bundesarbeits- und Bundesfinanzministerium soll sich Presseberichten zufolge Kritik regen.

    http://www.versicherungsjournal.de/markt-und-politik/arbeitgeber-stellen-sich-gegen-bahr-110989.php

    __________________________________________________________________

    Politik „Ungerechte Risikoverteilung“

    Die SPD will die privaten Pflegeversicherer zu einer milliardenschweren Ausgleichszahlung heranziehen.

    http://www.tagesspiegel.de/politik/ungerechte-risikoverteilung/6232856.html

    __________________________________________________________________

  52. 21. Februar 2012 ____________________________________________________

    Hier das Interview „Deutschlandradio Kultur“ vom 21.02.2012 zum Anhören

    Jens Spahn im Gespräch mit Gabi Wuttke

    Die von Gesundheitsminister Daniel Bahr (FDP) geplante und in die Diskussion geratene staatlich geförderte Pflege-Zusatzversicherung sei nicht vom Tisch, meint Jens Spahn, gesundheitspolitischer Sprecher der Unionsfraktion. Die Abstimmung verschiedener Meinungen sei normal.

    http://www.dradio.de/dkultur/sendungen/interview/1682488/
    __________________________________________________________________

  53. 22. Februar 2012 ____________________________________________________

    Politiker nehmen Wunschliste der Pflegeverbände auf

    In Schleswig-Holstein hat der Wahlkampf begonnen – und die Pflegeverbände haben ihre Wünsche vorgetragen. Von den Gesundheitspolitikern gab es viel Zuspruch.

    http://www.aerztezeitung.de/politik_gesellschaft/pflege/article/805433/politiker-nehmen-wunschliste-pflegeverbaende.html?sh=2&h=874161748
    __________________________________________________________________

  54. 22. Februar 2012 ____________________________________________________

    Wieso vom 20.02.2012 19:25h

    Prüfer – Irrsinn bei Pflegeversicherung ( Video )

    http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/1570240/Pruefer-Irrsinn-bei-Pflegeversicherungen#/beitrag/video/1570240/Pruefer-Irrsinn-bei-Pflegeversicherungen

    Pflegeversicherung: Fehler im System ( Video )

    http://www.zdf.de/ZDFmediathek/hauptnavigation/startseite/#/beitrag/video/1570242/Pflegeversicherung:-Fehler-mit-System

    __________________________________________________________________

  55. 23. Februar 2012 ____________________________________________________

    Die Pflege bestimmt seinen Alltag
    http://www.stimme.de/heilbronn/nachrichten/schozach-bottwar/sonstige-Die-Pflege-bestimmt-seinen-Alltag;art1909,2379827
    __________________________________________________________________

    PKV-Verband hält SPD-Pflegefinanzkonzept für absurd

    23.2.2012 – Die jetzt bekannt gewordenen Pläne der Arbeitsgruppe Gesundheit der SPD-Bundestagfraktion zur Finanzierung einer Pflegereform sind bei den privaten Krankenversicherern wie auch bei der FDP-Bundestagfraktion auf klare Ablehnung gestoßen. Nach Ansicht der SPD-Gesundheitsexperten sollen unter anderem die privaten Pflegeversicherer jährlich einen Ausgleichbetrag dafür bezahlen, weil bei ihnen die deutlich besseren Risiken versichert sind.

    http://www.versicherungsjournal.de/markt-und-politik/pkv-verband-haelt-spd-pflegefinanzkonzept-fuer-absurd-111018.php

    __________________________________________________________________

    Angehörige als größter Pflegedienst

    Rosenheim – Schwere chronische Krankheiten haben immer dann gute Chancen, ins Licht der Öffentlichkeit zu rücken, wenn Prominente betroffen sind.

    http://www.ovb-online.de/lokales/rosenheim/landkreis/angehoerige-groesster-pflegedienst-1612185.html
    __________________________________________________________________

    Pflege: SPD will PKV anzapfen

    Mehr Geld braucht die Pflege – doch woher nehmen? Die SPD wärmt einen Vorschlag auf: Die private Krankenversicherung soll zahlen. Die PKV ist geschockt – und spricht von Enteignung.

    http://www.aerztezeitung.de/politik_gesellschaft/pflege/article/805619/pflege-spd-will-pkv-anzapfen.html?sh=1&h=874161748

    __________________________________________________________________

  56. 24. Februar 2012 ____________________________________________________

    Demenzkranke kommen in der Ausbildung nicht vor

    Die Zahl der Klinikpatienten, die auch an Demenz leiden, wird immer stärker steigen. In der Krankenpflegeausbildung wird das bislang kaum berücksichtigt.

    http://www.aerztezeitung.de/politik_gesellschaft/article/805920/demenzkranke-kommen-ausbildung-nicht.html

    __________________________________________________________________

    Der hohe Wert von Pflege

    Immer mehr Ältere und Alte, immer mehr Demente: Experten sehen Handlungsbedarf.

    http://www.badische-zeitung.de/kreis-emmendingen/der-hohe-wert-von-pflege–55943230.html

    __________________________________________________________________

    Verbraucherzentrale: Pflegereform ohne tragfähige Finanzierung

    http://der-dienstag.de/2012/02/13/6529/

    __________________________________________________________________

  57. 24. Februar 2012 ____________________________________________________

    Interview zur Pflege – Claus Fussek

    „Die Allianz des Schweigens ist groß“

    Donnerstag, 23. Februar 2012 17:11 – Von Kai Gerullis
    Geesthacht. In der Fontiva Elbe-Residenz geht es offenbar drunter und drüber. Das berichten Angehörige und Mitarbeiter des Seniorenheims an der Trift. Unsere Berichterstattung sorgt seit Tagen auch im Internet für viel Diskussionsstoff.

    http://www.bergedorfer-zeitung.de/geesthacht/article139117/Die_Allianz_des_Schweigens_ist_gross.html
    __________________________________________________________________

    Krankenhäusern fehlen zunehmend Pflegekräfte

    Artikelbewertung
    Bahr lehnt EU-Vorstoß ab: Beruf soll für Real- und Hauptschüler offen bleiben

    http://www.wn.de/Muensterland/Krankenhaeusern-fehlen-zunehmend-Pflegekraefte-Bahr-lehnt-EU-Vorstoss-ab-Beruf-soll-fuer-Real-und-Hauptschueler-offen-bleiben
    __________________________________________________________________

    Drei Fragen an Gunnar Sander, Geschäftsführer der Sander Pflege GmbH und des Seniorenzentrums Zwei Eichen

    Auch in Lotte steigt der Bedarf an professioneller Pflege

    Lotte. Die Menschen werden immer älter. Je länger sie leben, desto größer das Risiko, wegen chronischer Krankheiten, nachlassender Beweglichkeit oder Gebrechlichkeit Hilfe zu benötigen. Nicht immer gibt es dann Familienangehörige vor Ort, die das übernehmen können. Die wenigsten Senioren aber möchten in ein Heim ziehen. Fast alle wollen so lange wie möglich selbstbestimmt in der gewohnten Umgebung leben. Wie fragten einen langjährigen Pflegeprofi, wie er die Situation in Lotte beurteilt.

    http://www.noz.de/lokales/61071460/auch-in-lotte-steigt-der-bedarf-an-professioneller-pflege
    __________________________________________________________________

    Pflege: Der Nachwuchs fehlt

    Von Cathérine Wenk

    Im Pflege- und Gesundheitswesen mangelt es an Fachkräften. Geringe Bezahlung und hohe Belastung machen den Beruf für viele junge Menschen unattraktiv.

    http://www.wz-newsline.de/lokales/wuppertal/pflege-der-nachwuchs-fehlt-1.916226
    ________________________________________________________________

  58. 25. Februar 2012 ____________________________________________________

    Pflegende Angehörige – Video (Die Wirklichkeit)

    http://www.youtube.com/watch?v=RbAzwJBn52U
    __________________________________________________________________

    Image der Pflege – Video ( Haben wir wirklich das beste System, Herr…?)

    http://www.youtube.com/watch?v=Q193j9AN8ss&feature=related
    __________________________________________________________________

    Wenn die Pflege zum Pflegefall wird – Video

    http://www.youtube.com/watch?v=cNV_vrBtW1E
    __________________________________________________________________

    Die Pflege-Detektive – (Programmhinweis)

    30 Min. Beitrag im WDR am 25.02.2012 um 18:20 Uhr

    Reportage – Jörg Kiederley und Stefan Plogmann kommen immer unangemeldet.

    http://www.tvmovie.de/hier-und-heute-tv-1642344.html?bid=1407142
    __________________________________________________________________

    Pflege ist mehr als „Hilfspersonal“

    Wer den Fachkräftemangel angehen will, muss die Pflegeberufe aufwerten, und zwar auch finanziell, fordert ein Ökonom

    http://www.aerztezeitung.de/politik_gesellschaft/pflege/article/806018/pflege-hilfspersonal.html
    __________________________________________________________________

    Krankenhäusern fehlen zunehmend Pflegekräfte

    http://www.borkenerzeitung.de/nachrichten/muensterland_artikel,-Krankenhaeusern-fehlen-zunehmend-Pflegekraefte-_arid,48489.html
    __________________________________________________________________

  59. 26. Februar 2012 ____________________________________________________

    ARD – Tagesschau

    Mehr Einnahmen durch gute Konjunktur
    Pflegeversicherung verzeichnet Millionen-Überschüsse

    Neben den gesetzlichen Krankenkassen verzeichnet auch die Pflegeversicherung hohe Überschüsse. „Zum Jahresende 2011 hat sich der Mittelbestand noch einmal um 300 Millionen Euro erhöht“, sagte Gesundheitsminister Daniel Bahr der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“.

    http://www.tagesschau.de/inland/pflegeversicherung118.html
    __________________________________________________________________

  60. 26. Februar 2012 ____________________________________________________

    45 Minuten. Pflege mit der Stoppuhr im Kopf

    Morgenecho-Serie: „Pflegefall Deutschland“ (2/6)

    Von Stephanie Gebert

    Schon heute sind die Pflegekassen leer, die Behandlung von pflegebedürftigen Menschen ist zu einer finanziellen Frage geworden. Das Pflegepersonal hetzt von einem Zimmer zum nächsten, die Patienten fühlen sich vernachlässigt. Das ist Alltag in deutschen Krankenhäusern. In Senioren- und Pflegeheimen, aber auch bei ambulanten Pflegediensten wird das Fachpersonal langsam knapp: Neue Stellen können kaum noch besetzt werden.

    http://www.wdr5.de/sendungen/morgenecho/serienuebersicht/pflegefall-deutschland/45-minuten-pflege-mit-der-stoppuhr-im-kopf.html
    __________________________________________________________________

  61. 27. Februar 2012 ____________________________________________________

    Die Pflege-Detektive – (Video)

    Sendetermin war Samstag, 25. Februar 2012, 18.20 – 18.50 Uhr

    http://www.wdr.de/tv/huh/sendungsbeitraege/2012/02/25.jsp

    __________________________________________________________________

    Alles auf Null – Erneuter Rückschlag in der Pflegereform

    http://www.freie-pressemitteilungen.de/modules.php?name=PresseMitteilungen&file=article&sid=78327

    __________________________________________________________________

    Häusliche Gewalt in der Pflege Demenz-kranker – (Audio)
    Autor/in: Less, Bettina | Sendedatum war: 27.02.2012 07:49 Uhr

    http://www.ndr.de/info/programm/sendungen/reportagen/audio104941.html

    __________________________________________________________________

  62. 28. Februar 2012 ____________________________________________________

    Pflegebegleiterinnen leisten ehrenamtlich Hilfe zur Selbsthilfe
    SOS-Mütterzentrum in Zwickau bietet Rat in der Not

    http://www.freiepresse.de/LOKALES/ZWICKAU/ZWICKAU/Pflegebegleiterinnen-leisten-ehrenamtlich-Hilfe-zur-Selbsthilfe-artikel7917191.php
    __________________________________________________________________

    Pflege-Riester“ – das Ende der gesetzlichen Pflegeversicherung?

    Jennifer Gregorian – 28.02.2012

    Die Bundesregierung will die private Absicherung gegen Pflegebedürftigkeit fördern. Ein weiteres Zeichen für den Abbau des Sozialstaates.

    http://www.arbeitsgemeinschaft-finanzen.de/weblog/20120228/pflege-riester-das-ende-der-gesetzlichen-pflegeversicherung.php
    __________________________________________________________________

    Oma will nach Thailand
    Ein Film von Wolfgang Luck

    http://www.wdr.de/tv/diestory/sendungsbeitraege/2012/0227/thai.jsp
    __________________________________________________________________
    Die Oma hat es eben drauf…?!

    Vorschlag…,Herr Bahr…!
    Lassen wir doch alle Pflegebedürftigen Ausreisen???
    Mit einem Schlag wären wir >Alle Probleme< los….???
    __________________________________________________________________

  63. 29. Februar 2012 ____________________________________________________

    Gesundheitsminister: Es ist einsam um Daniel Bahr

    Nach den Branchenexperten stellen sich nun auch wichtige Kabinettskollegen gegen die Pflegereform.

    http://www.tagesspiegel.de/politik/gesundheitsminister-es-ist-einsam-um-daniel-bahr/6224916.html
    __________________________________________________________________

    Pressemitteilung – AWO – Nordhessen
    Gesundheitsministerium muss die Zukunft der Pflege endlich ernst nehmen

    http://www.awo-nordhessen.de/presse/mitteilung/415/gesundheitsministerium-muss-die-zukunft-der-pflege-endlich-ernst-nehmen

    __________________________________________________________________

  64. 29. Februar 2012 ____________________________________________________

    Unmenschlichkeit – Sozialabbau – Hartz IV

    Kaufen, was einem die Kartelle vorwerfen; lesen, was einem die Zensoren erlauben; glauben, was einem die Kirche und Partei gebieten. Beinkleider werden zur Zeit mittelweit getragen. Freiheit gar nicht. – Kurt Tucholsky

    Sozialabbau 2012, Folge 1

    http://www.sopos.org/aufsaetze/4f32b10985380/1.phtml

    __________________________________________________________________
    Deshalb: Wir brauchen uns nicht zu wundern, dass man die Augen verschließt….!
    Soll das so weiter gehen…?
    __________________________________________________________________

  65. 01. März 2012 ______________________________________________________

    1. März 2012: Reform der Pflegeversicherung
    Neudefinition des Pflegebedürftigkeitsbegriffes steht weiterhin aus.

    http://www.ikk-suedwest.de/2012/03/reform-der-pflegeversicherung/
    __________________________________________________________________

    Alterndes Deutschland – Stresstest für Kliniken

    In 20 Jahren hat sich nicht nur der Altersaufbau der Bevölkerung geändert. Hinzu kommt, dass manche Regionen Einwohner gewinnen, andere schrumpfen. Eine Studie zeigt: Für die Planung der stationären Versorgung ist dies eine Herausforderung.

    Von Florian Staeck

    http://www.aerztezeitung.de/politik_gesellschaft/article/806521/alterndes-deutschland-stresstest-kliniken.html

    Betrifft eben dann auch „die Pflege für den Patienten in den Kliniken“.
    __________________________________________________________________

    Behindertenbeauftragter fordert Nachbesserung beim Patientenrechtegesetz

    http://www.gesundheit-heute.net/behindertenbeauftragter-fordert-nachbesserung-beim-patientenrechtegesetz/
    __________________________________________________________________

    Do 01.03.12 10:05 Uhr – Info Radio rbb

    Demenz – Wer gilt als pflegebedürftig?

    http://www.inforadio.de/programm/schema/sendungen/int/201203/01/170469.html
    __________________________________________________________________

    Alltagsbegleiter und Pfleger gesucht (Video)

    Je älter die Menschen werden, desto mehr Pflegekräfte werden gebraucht: Aber genau daran mangelt es. Das Arbeitsamt Gelsenkirchen wirbt deshalb für dieses Berufsfeld. Wie aber gehen Einrichtungen und Pfleger mit dem Personalmangel um?

    http://www.ardmediathek.de/ard/servlet/content/3517136?documentId=9662940
    __________________________________________________________________

  66. 01. März 2012 ______________________________________________________

    BMG – Bundesministerium für Gesundheit
    PRESSEMITTEILUNG
    Startschuss für den Expertenbeirat zur Ausgestaltung eines neuen Pflegebedürftigkeitsbegriffs

    http://gesundheit-adhoc.de/index.php?m=1&showPage=1&id=11934
    __________________________________________________________________

    Pflegereform
    Neue Pflegestufen sollen zügig kommen

    Bahr zeigte sich zuversichtlich.

    http://newsburger.de/neue-pflegestufen-sollen-zuegig-kommen-43398.html
    __________________________________________________________________

    Bahr hofft auf zügige Ergebnisse des neuen Pflegebeirats

    Bild: Bahr hofft auf zügige Ergebnisse des neuen Pflegebeirats. Bei den geplanten Verbesserungen für Demenzkranke hat Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr (FDP) schnelle Ergebnisse in Aussicht gestellt. Im Kern geht es dabei um einen neuen Pflegebedürftigkeitsbegriff, den Experten seit Jahren fordern.

    http://www.donaukurier.de/nachrichten/topnews/D-Soziales-Pflege-Bahr-hofft-auf-zuegige-Ergebnisse-des-neuen-Pflegebeirats;art154776,2567968
    __________________________________________________________________

  67. 02. März 2012 ______________________________________________________

    Viel Lob für „stille Helden“ (Anerkennung und Lob, das hört man gern)

    Einig waren sich Staatssekretärin Gaby Schäfer und Landrat Clemens Lindemann bei der Übergabe der Pflegemedaillen in Homburg: Den Einsatz der Ausgezeichneten kann man nicht hoch genug bewerten.

    http://www.saarbruecker-zeitung.de/sz-berichte/homburg/Homburg-Pflegemedaille-Saarpfalz-Kreis;art2802,4204163#.T1CVC_WV0pQ

    __________________________________________________________________

    Was wird aus der sog. Pflegereform?

    Das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) hat am 20. Januar 2012 den Gesetzentwurf für ein Gesetz zur Neuausrichtung der Pflegeversicherung (Pflege-Neuausrichtungsgesetz – PNG) vorgelegt.

    http://www.insurance1.de/aktuell/2012-03-02/was-wird-aus-der-sog-pflegereform.html
    __________________________________________________________________

  68. 03. März 2012 ______________________________________________________

    Kleine Helferlein: Roboter sollen Senioren pflegen (Nicht zu fassen…)

    Der Appener Informatiker Nils Meins entwickelt intelligente Maschinen für die Haushalts- und Pflegedienste der Zukunft. Das Bild sagt schon alles…

    http://www.abendblatt.de/region/pinneberg/article2204599/Kleine-Helferlein-Roboter-sollen-Senioren-pflegen.html
    __________________________________________________________________

    Pflege
    Bündnis will Pflegeberufe aufwerten

    http://www.derwesten.de/staedte/oberhausen/buendnis-will-pflegeberufe-aufwerten-id6421794.html
    __________________________________________________________________

    Das neue Pflegezeitgesetz

    Pflege trotz Job

    Sendeanstalt und Sendedatum: SWR, Samstag, 3. März 2012

    http://www.daserste.de/ratgeber/recht_beitrag_dyn~uid,xb8mpsqo7j33px80~cm.asp
    __________________________________________________________________

  69. 04. März 2012 ______________________________________________________

    ARD – Video aus Ratgeber Recht
    Das neue Pflegezeitgesetz: Pflege trotz Job

    http://www.ardmediathek.de/ard/servlet/content/3517136?documentId=9711492
    _________________________________________
    Kommentar:
    Eine Lösung wäre das, aber nur für die Zeit. Man bedenke, die Unabhängigkeit vom Arbeitnehmer gegenüber dem Arbeitgeber geht verloren, in der Verpflichtung zu ihm. Es sollte doch lieber so sein, dass man seine Unabhängigkeit nicht verliert. Das Recht auf Unabhängigkeit ist ein Menschenrecht! (Grundgesetz und Konvention)
    __________________________________________________________________

    Pflegereform: Was ändert sich für Wohngemeinschaften?

    http://www.unserekirche.de/gesellschaft/diakonie/pflegereform-was-ndert-sich-fr-wohngemeinschaften_8314.html
    __________________________________________________________________

    Kot und Erektionen
    Wenn Pflegekräfte sich schämen – und schweigen

    http://www.unserekirche.de/gesellschaft/diakonie/wenn-pflegekrfte-sich-schmen-und-schweigen_8232.html
    __________________________________________________________________

  70. 05. März 2012 ______________________________________________________

    Pflege-Betrug
    Senat: Jeder 3. Pflegedienst zockt ab

    http://www.bz-berlin.de/aktuell/berlin/senat-jeder-3-pflegedienst-zockt-ab-article1403924.html
    __________________________________________________________________

    Länder wollen kein Abitur für Pflegekräfte

    WIESBADEN (bee). Der hessische Gesundheitsminister Stefan Grüttner (CDU) hat die Ablehnung des Bundesrates gegen EU-Pläne zur künftigen Ausbildung von Pflegekräften begrüßt.

    http://www.aerztezeitung.de/politik_gesellschaft/pflege/article/806743/laender-wollen-kein-abitur-pflegekraefte.html?sh=1&h=874161748
    __________________________________________________________________

    Hilfe bei der Pflege

    http://www.welt.de/print/wams/finanzen/article13901897/So-gibt-es-Hilfe-bei-der-Pflege.html

    __________________________________________________________________

  71. 05. März 2012 ______________________________________________________

    Betrugsvorwürfe in der Pflege Jetzt wehren sich die Sozialverbände

    Die Wogen schlagen hoch: Sozialstaatssekretär Michael Büge (CDU) macht „mafiöse Strukturen“ in der ambulanten Pflege aus. Die Sozialverbände wehren sich gegen Pauschalverurteilungen, fordern Fakten und mehr Kontrollen.

    http://www.tagesspiegel.de/berlin/polizei-justiz/betrugsvorwuerfe-in-der-pflege-jetzt-wehren-sich-die-sozialverbaende/6290422.html
    __________________________________________________________________

    Özkan gegen Einsatz von Pflege-Robotern
    Versorgung Bundesregierung fördert Entwicklung von Assistenzsystemen

    http://www.nwzonline.de/Aktuelles/Politik/Niedersachsen/NWZ/Artikel/2817384/%D6zkan-gegen-Einsatz-von-Pflege-Robotern.html
    __________________________________________________________________

    Nächster Schritt der Plegereform
    Pflegebeirat gestaltet neuen Begriff der Pflegebedürftigkeit

    Die Pflegereform von Gesundheitsminister Daniel Bahr (FDP) ging seinen Kritikern nicht weit genug. Vor allem die strukturelle Veränderung bei der Beurteilung der Pflegebedürftigkeit wurde vehement angemahnt. Nun hat der Pflegebeirat seine Arbeit aufgenommen und soll den Begriff der Pflegebedürftigkeit neu definieren.

    http://www.1a.net/news/versicherung/pflegebeirat-gestaltet-neuen-begriff-der-pflegebeduerftigkeit-14045
    __________________________________________________________________

    Abrechnungsbetrug in der ambulanten Pflege?
    Gesundheitsminister Bahr und der berliner Sozialpolitiker Michael Büge klagen öffentlich die ambulanten Pflegedienste in Deutschland an: ein Drittel der Abrechnungen seien manipuliert, um die Profite der Pflegedienste zu maximieren. Pflegebedürftige würden vernachlässigt.

    http://www.pflegestufe.info/rss/2012-i/2012-03-05.html
    __________________________________________________________________

    Mein Ziel: Gesund in den Ruhestand

    Seit Jahren wird von allen Seiten beklagt, dass es zu wenige Menschen gibt, die in der Pflege arbeiten wollen. Auch die Demonstration mit 135000 Menschen in Berlin vor drei Jahren hat keine wirklichen Verbesserungen gebracht. Jetzt dreht der DBfK den Spieß um und lädt alle Pflegeprofis ein, von ihren Arbeitgebern konkrete Verbesserungen zu fordern … es gebe schließlich genug Stellenangebote.

    http://www.pflegestufe.info/rss/2012-i/2012-03-03.html
    __________________________________________________________________

  72. 06. März 2012 – PID Nachrichten _______________________________

    Gesundheitsminister nimmt neuen Anlauf für Pflegereform

    http://nachrichten.rp-online.de/politik/gesundheitsminister-nimmt-neuen-anlauf-fuer-pflegereform-1.2742977
    __________________________________________________________

    Der komplizierte Weg zur Pflege-WG
    Wer an die vom Ministerium versprochenen Zuschüsse kommen will, braucht viel Know how

    http://www.epd.de/fachdienst/fachdienst-sozial/schwerpunktartikel/der-komplizierte-weg-zur-pflege-wg
    __________________________________________________________

    Fachkräftemangel in der Pflege
    2030 werden allein im Krankenhaus 400 000 Pflegekräfte fehlen. Während die Zahl der Pflegebedürftigen steigt, nimmt die der Erwerbstätigen in der Pflege rapide ab.

    http://www.lr-online.de/tipps-und-trends/gesundheit/Fachkraeftemangel-in-der-Pflege;art113259,3710518
    __________________________________________________________

  73. 08. März 2012 – PID Nachrichten_______________________________________
    Internationaler Tag der Frauen – Herzlichen Glückwunsch___________________

    Mit Liebe ist Pflege keine Last

    Es ist ein Thema, das jeden von uns angeht: „Pflege im Alter“. Schließlich ist es nicht unwahrscheinlich, dass man selbst einmal auf Pflege angewiesen ist oder selbst Angehörige pflegen muss.

    http://www.fnp.de/tz/region/lokales/vordertaunus/mit-liebe-ist-pflege-keine-last_rmn01.c.9661763.de.html
    __________________________________________________________________

    Rund 7 000 an Demenz Erkrankte (Kreis Esslingen)

    http://www.teckbote.de/nachrichten/stadt-kreis_artikel,-Rund-7%E2%80%89000-an-Demenz-Erkrankte-_arid,71859.html
    __________________________________________________________________

    Steuerpflicht für Bundesfreiwilligendienst: Paritätischer fordert Ende der Debatte

    http://www.verbaende.com/news.php/Steuerpflicht-fuer-Bundesfreiwilligendienst-Paritaetischer-fordert-Ende-der-Debatte?m=82661

    Kommentar:
    Sie melden sich freiwillig und selbstlos. Dafür sollen sie auch noch bestraft werden?
    Der Name „Bufdi“ ist allein schon eine Beleidigung für diese Menschen.
    __________________________________________________________________

  74. 09. März 2012 – PID Nachrichten ____________________________________

    “Pflegereform längst überfällig” / Staatssekretärin kritisiert zu späte Einführung des neuen Pflegebedürftigkeitsbegriffs – Zusammenarbeit mit dem bpa gewünscht

    http://www.politikexpress.de/pflegereform-laengst-ueberfaellig-staatssekretaerin-kritisiert-zu-spaete-einfuehrung-des-neuen-pflegebeduerftigkeitsbegriffs-zusammenarbeit-mit-dem-bpa-gewuenscht-592159.html
    __________________________________________________________________

    > Münster <

    Wieder zieht eine ehemalige Mitarbeiterin des Pflegedienstes Humanitas Münster vor das Arbeitsgericht. Wieder werden ausstehende Gehälter eingefordert und Pflegemissstände angeprangert – über ähnlich gelagerte Fälle dreier Ex-Mitarbeiter berichteten die WN vor einem halben Jahr.

    http://www.wn.de/Muenster/Klagewelle-bei-Humanitas-Ehemalige-Mitarbeiter-ziehen-gegen-Pflegedienst-vor-Gericht-Streit-um-Gehaltszahlungen
    __________________________________________________________________

    Vorschau auf Sendung im WDR am 26. März 2012

    Die Last mit den Eltern – Wenn Mutter plötzlich Pflege braucht

    http://www.wdr.de/tv/diestory/sendungsbeitraege/2012/0326/last.jsp?sdatum=2012-3-26
    __________________________________________________________________

    Forschungsprojek:
    Damit Pflege Zukunft hat – AZ Themenredaktion, vom 09.03.2012 10:08 Uhr

    http://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.forschungsprojekt-damit-pflege-zukunft-hat.8bc1117a-8872-47f0-92eb-9677e0a8e6ec.html
    __________________________________________________________________

  75. 10. März 2012 – PID Nachrichten _______________________________________

    Pflegereform nennt man das als…???

    http://duckhome.de/tb/archives/9932-Pflegereform-nennt-man-das-also.html
    __________________________________________________________________

    Kassen kritisieren Bahrs Zurückhaltung bei der Pflegereform
    Aussagen der Berliner Regierung in Frage gestellt

    http://www.freiepresse.de/NACHRICHTEN/DEUTSCHLAND/Kassen-kritisieren-Bahrs-Zurueckhaltung-bei-der-Pflegereform-artikel7893167.php
    __________________________________________________________________

    Kompromiss zu Kassen-Milliarden in Sicht?

    http://www.nw-news.de/news/nachrichten/6328936_Gesundheit_Krankenkassen_Aerzte.html
    __________________________________________________________________

    Pflege und Pflegekräfte – Dem drohenden Fachkräftemangel begegnen

    http://www.fuldainfo.de/index.php?p=news&newsid=19873&area=1
    __________________________________________________________________

  76. 11. März 2012 PID Nachrichten ________________________________________

    Zeitung Heute Kassenplus spaltet Koalition
    Streit um Praxisgebühr und geringere Beiträge.

    http://www.tagesspiegel.de/zeitung/kassenplus-spaltet-koalition/6313034.html

    + Kommentar am Ende des Artikels im Tagesspiegel-Online
    __________________________________________________________________

    Pflege

    Der Mensch – ein Pflegefall. Es ist eine Schreckensvorstellung, die wir gerne weit von uns schieben. Dabei kann es jeden treffen, in jedem Alter – durch Krankheit, einen Unfall oder einfach, weil mit den Lebensjahren die Kräfte schwinden. Es sind überwiegend die alten Menschen, die uns Sorgen machen. Denn immer mehr Menschen werden immer älter. Je älter sie werden, umso mehr steigt der Bedarf an Hilfe.

    http://www.planet-wissen.de/alltag_gesundheit/medizin/pflege/index.jsp
    __________________________________________________________________

    Millionen von Demenzkranken ohne Pflegestufe

    http://de.paperblog.com/millionen-von-demenzkranken-ohne-pflegestufe-312621/
    __________________________________________________________________

    ARD – Video
    Krankenkassen: Diskussion um Milliarden-Überschüsse
    Information

    Über die Verwendung der Überschüsse der Krankenkassen zeichnet sich ein Kompromiss ab. Laut Medien soll ein Teil an den Haushalt gehen. Zudem will die Koalition offenbar den Beitragssatz geringfügig senken.

    http://www.ardmediathek.de/ard/servlet/content/3517136?documentId=9776746
    __________________________________________________________________

    Forschungsprojekt Damit Pflege Zukunft hat

    http://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.forschungsprojekt-damit-pflege-zukunft-hat.8bc1117a-8872-47f0-92eb-9677e0a8e6ec.html

    + 2 Kommentare (weit unterhalb des Beitrages) von 2 Mitglieder der PID.
    Kommentare von Herrn A. Kästner u. Herrn R. Brußmann.
    __________________________________________________________________

    Rbb-Info -Audio

    Abzocke in der Pflege?
    Information

    Gegen Abrechungsbetrug im Pflegewesen helfen zwei Dinge, meint Anke Martiny von Transparency International Deutschland: Nachvollziehbare Strukturen und ein Mindestlohn für die Pflegekräfte. Eine Skandalisierung sei dagegen wenig hilfreich.

    http://www.ardmediathek.de/ard/servlet/content/3517136?documentId=9742400
    __________________________________________________________________

  77. 12. März 2012 PID Nachrichten ________________________________________

    Das BRK fordert für 2012 endlich eine „echte“ Pflegereform

    Deutliche Kritik an der Verzögerungstaktik der Bundesregierung

    http://www.brk.de/aktuelles/pflegereform
    __________________________________________________________________

    Die Grenzen der Begehrlichkeit

    Die Krankenkassen haben Milliardenüberschüsse angehäuft. Wie sie damit umgehen sollen, überfordert sie erkennbar.

    http://www.augsburger-allgemeine.de/meinung/Kommentare/Die-Grenzen-der-Begehrlichkeit-id19173771.html
    __________________________________________________________________

    Mögliche finanzielle Lücke muss ausreichend abgedeckt sein / Keine langen Wartezeiten dulden

    Die zusätzliche Pflege richtig versichern

    http://www.volksstimme.de/ratgeber/noch_mehr_ratgeber/769763_Die-zusaetzliche-Pflege-richtig-versichern.html
    __________________________________________________________________

  78. 12. März 2012 PID-Nachrichten ________________________________________

    Verbraucherzentrale: Pflegereform ohne tragfähige Finanzierung

    http://der-dienstag.de/2012/02/13/6529/#comment-1608

    + 3 Kommentare am Ende des Artikels
    __________________________________________________________________

    „Pflege-Bahr“ – Schäuble gibt was dazu

    Direkte Zulagen zu Pflegezusatzversicherungen sind für den Finanzminister nicht mehr tabu. Die Opposition wittert Klientelpolitik.

    http://www.aerztezeitung.de/news/article/807676/pflege-bahr-schaeuble-gibt-dazu.html
    __________________________________________________________________

    Die Pflege muss gepflegt werden

    http://www.derwesten.de/staedte/dortmund/die-pflege-muss-gepflegt-werden-id6453213.html
    __________________________________________________________________

  79. 13. März 2012 – PID Nachrichten _______________________________

    ARD-Morgenmagazin (Video)
    VdK-Präsidentin Mascher: „Kein Anlass zu jubilieren“
    Information

    Ulrike Mascher, Präsidentin des Sozialverbandes VdK, hat die geplanten Rentenerhöhungen als unzureichend kritisiert und forderte eine Kopplung der Renten an die Löhne.
    Es droht Altersarmut!

    http://www.ardmediathek.de/ard/servlet/content/3517136?documentId=9800490

    Kommentar: Auch pflegende Angehörige werden um ihre Altersbezüge geprellt. Wenn man die Leistungen finanziell anerkennen würde, dann wäre dies ein Schritt gegen die Altersarmut dieser Menschen. Wohlgemerkt, wenn es nicht schon zu spät ist. > Angleichung des Pflegegeldes an die Pflegesachleistung< wäre hier der richtige Weg.
    __________________________________________________________

  80. 13. März 2012 – PID Nachrichten _______________________________________

    Was mich die Pflege meiner Mutter fürs Leben lehrte

    Beitrag von Hanni Alberts

    http://www.alzheimerblog.de/2012/03/12/was-mich-die-pflege-meiner-mutter-furs-leben-lehrte/
    __________________________________________________________________

    Gut, dass wir nicht in England leben: Ärzte verweigern Pflegeheim-Besuch
    In Großbritannien ist die medizinische Versorgung bei jedem dritten Heimbewohner nicht optimal. Aber ist es bei uns in Deutschland wirklich besser?

    http://rollingplanet.net/2012/03/12/gut-dass-wir-nicht-in-england-leben-arzte-verweigern-pflegeheim-besuch/

    Vorwurf der Krankenkassen: Ärzte kümmern sich zu wenig um Pflegeheimbewohner

    http://rollingplanet.net/2012/02/13/vorwurf-der-krankenkassen-arzte-kummern-sich-zu-wenig-um-pflegeheimbewohner/

    Bündnis gegründet: Gute Pflege ist Menschenrecht

    http://rollingplanet.net/2012/02/15/bundnis-gegrundet-gute-pflege-ist-menschenrecht/
    __________________________________________________________________

    Besorgniserregende Entwicklung für die pflegerische Gesundheitsversorgung in Deutschland / Was geschieht wirklich mit den Überschüssen der Gesetzlichen Krankenversicherungen?

    http://www.verbaende.com/news.php/Besorgniserregende-Entwicklung-fuer-die-pflegerische-Gesundheitsversorgung-in-Deutschland-Was-geschieht-wirklich-mit-den-Ueberschuessen-der-Gesetzlichen-Krankenversicherungen?m=82746
    __________________________________________________________________

    Wovon wollen wir leben?
    Was sind Deutschlands Stärken auf dem Weltmarkt? Wie können wir neugierig und innovativ bleiben und damit Geld verdienen? Was können Arbeitgeber, Arbeitnehmer und Staat tun, um Arbeit sicherer und attraktiver zu machen?

    Nachfolgend finden Sie alle bereits eingereichten Vorschläge zu dieser Frage unter diesem Link:

    https://www.dialog-ueber-deutschland.de/DE/20-Vorschlaege/20-Wovon-Leben/vorschlag_einstieg_node.html?cms_topicId=10
    __________________________________________________________________

  81. 13. März 2012 – PID Nachrichten _______________________________

    Frau Bundeskanzlerin…

    …Im WIP-Vergleich für Pflegeausgaben „2/10“ (Seite 41) stehen wir an Drittletzter Stelle.

    https://www.dialog-ueber-deutschland.de/DE/20-Vorschlaege/20-Wovon-Leben/Einzelansicht/vorschlaege_einzelansicht_node.html?cms_idIdea=13927

    +++ Gebe Deine Stimme ab, zu diesem Vorschlag….+++
    __________________________________________________________

  82. 14. März 2012 – PID Nachrichten _______________________________________

    Pflege-Riester – die Politik knickt einmal mehr vor den Lobbyinteressen ein

    http://www.spiegelfechter.com/wordpress/8070/pflege-riester-die-politik-knickt-einmal-mehr-vor-den-lobbyinteressen-ein
    __________________________________________________________________

    Pflege auf Russisch

    http://www.teckbote.de/nachrichten/stadt-kreis_artikel,-Pflege-auf-Russisch-_arid,71953.html
    __________________________________________________________________

    Bayern 5 Aktuell (Audio)
    Pflege-Protest – 13.03.2012
    Information

    2000 Menschen demonstrieren für bessere Altenpflege / Schwandorfer Kommunalpolitiker wegen Millionenbetrugs angeklagt / Polizei erwartet gewaltbereite Fußball-Fans

    http://www.ardmediathek.de/ard/servlet/content/3517136?documentId=9805278
    __________________________________________________________________
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Frau Bundeskanzlerin…

    …Im WIP-Vergleich für Pflegeausgaben „2/10“ (Seite 41) stehen wir an Drittletzter Stelle.

    Abstimmen auf:

    https://www.dialog-ueber-deutschland.de/DE/20-Vorschlaege/20-Wovon-Leben/Einzelansicht/vorschlaege_einzelansicht_node.html?cms_idIdea=13927

    +++ Gebe Deine Stimme ab, zu diesem Vorschlag….+++
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    __________________________________________________________________

  83. 15. März 2012 – PID Nachrichten________________________________________

    Wie sieht Demenz Pflege aus?

    http://www.bild.de/infos/krankheiten/demenz/demenz-pflege-10409282.bild.html
    __________________________________________________________________

    Rückschau: Familienpflegezeit
    Ein Gesetz ohne Wirkung

    http://www.daserste.de/plusminus/beitrag_dyn~uid,2remcw54q816lwj8~cm.asp
    __________________________________________________________________

    Pflege ist es W€RT
    Über 2000 Pflegekräfte demonstrierten in Bayern

    (14.03.2012)
    http://www.pflegen-online.de/nachrichten/aktuelles/pflege-ist-es-wrt.htm?PHPSESSID=1d65d49a2f7ff5b7260bbbcd370c93a1
    __________________________________________________________________

    Pflegenotstand ist Realität

    http://www.aerzteblatt.de/nachrichten/49506
    __________________________________________________________________

    Zukunftsdialog – Unterstützten Sie diesen Vorschlag?
    Dann geben Sie Ihre Stimme oder einen Kommentar.

    Danke!

    Wovon wollen wir leben?

    https://www.dialog-ueber-deutschland.de/DE/20-Vorschlaege/20-Wovon-Leben/Einzelansicht/vorschlaege_einzelansicht_node.html?cms_idIdea=13927
    __________________________________________________________________

  84. 15. März 2012-PID Nachrichten_________________________________________

    Analyse der Siemens – BK:

    Pflegende Angehörige sind kränker als andere Menschen, aber Klinikaufenthalte sind nicht drin…

    Weiter lesen:
    http://www.sbk.org/presse/presseinformationen/themenspecials/themenspecial-pflege/pflegende-angehoerige.html
    __________________________________________________________________

    +Zukunftsdialog – Unterstützten Sie diesen Vorschlag+
    Geben Sie, wenn Sie möchten, Ihre Stimme oder einen Kommentar ab.

    Danke!

    Wovon wollen wir leben?

    Im WIP Vergleich 2/10, der Pflegeausgaben, ist Deutschland an Drittletzter Stelle.

    https://www.dialog-ueber-deutschland.de/DE/20-Vorschlaege/20-Wovon-Leben/Einzelansicht/vorschlaege_einzelansicht_node.html?cms_idIdea=13927
    __________________________________________________________________

  85. 16. März 2012 – PID Nachrichten________________________________________

    Statistiken

    Paritätisches Konzept für ein
    Familienpflegegeld

    http://www.der-paritaetische.de/uploads/tx_pdforder/110930_Paritaetisches_Familienpflegegeld_Konzept.pdf

    Vereinbarkeit von Beruf und Pflege – Statistiken –

    http://www.beruf-und-familie.de/system/cms/data/dl_data/a219910d1406b3cb9324f6ae45a7cad5/04_Statistiken_z_Auswirkung_demographischen_Wandels.pdf

    Auch Pflegende Angehörige brauchen einmal eine Auszeit – Kurzzeitpflege als Alternative

    http://www.lpfa-nrw.de/fileadmin/Dokumentenablage/lpfa/Startseite/Auszug_Die_BKK_2010_02.pdf

    Pflegestatistik 2009 (Neueres wurde noch nicht entdeckt)

    https://www.destatis.de/DE/Publikationen/Thematisch/Soziales/Pflege/PflegeKreisvergleich5224103099004.pdf?__blob=publicationFile

    Pflegestatistik Bremen 2001 – 2011

    http://www.seniorenlotse.bremen.de/fastmedia/36/Pflegestatistik_Bremen.pdf
    __________________________________________________________________

  86. 16. März 2012 – PID Nachrichten________________________________________

    Pflegereform: Sachfremd

    http://www.aerzteblatt.de/archiv/123801/Pflegereform-Sachfremd
    __________________________________________________________________

    Pflegekonzept Helfende Hände (Video – BR Fernsehen)

    http://www.br.de/fernsehen/bayerisches-fernsehen/sendungen/abendschau/pflege-haende-auszeichnung100.html
    __________________________________________________________________

    Pflege-Neuausrichtungsgesetz: Refoermchen statt großer Wurf?

    http://www.firmenpresse.de/pressinfo597086.html
    __________________________________________________________________
    +Zukunftsdialog + Unterstützten Sie diesen Vorschlag+

    Im WIP Vergleich 2/10, der Pflegeausgaben, ist Deutschland an Drittletzter Stelle.

    https://www.dialog-ueber-deutschland.de/DE/20-Vorschlaege/20-Wovon-Leben/Einzelansicht/vorschlaege_einzelansicht_node.html?cms_idIdea=13927
    __________________________________________________________________

  87. 17. März 2012 – PID Nachrichten________________________________________

    Die Welt
    Pflegereform: Bahrs Pläne in Gefahr
    Gesundheitsminister bekommt zu wenig Geld

    http://www.welt.de/print/die_welt/politik/article13927259/Pflegereform-Bahrs-Plaene-in-Gefahr.html
    __________________________________________________________________

    Zwei Milliarden für Schäuble
    Sozialausgleich für Zusatzbeiträge der Krankenkassen fließt an Bund zurück

    Finanzminister Schäuble soll zwei Milliarden Euro aus dem Gesundheitsfonds erhalten. Im Gegenzug fördert er Zusatzversicherungen für den Pflegefall.

    http://www.tagblatt.de/Home/nachrichten/ueberregional/politik_artikel,-Sozialausgleich-fuer-Zusatzbeitraege-der-Krankenkassen-fliesst-an-Bund-zurueck-_arid,167067.html
    __________________________________________________________________

    Technik. Wo stehen wir?
    Die Zeitschrift ProAlter bringt einen 20-seitigen Themenschwerpunkt über technische Assistenzsysteme für pflegebedürftige alte Menschen. Es geht um Rauchmelder, automatisierte Beleuchtung, Bewegungsmelder oder Notrufsysteme. Auch umfassende Systeme bis hin zu „Smart Homes“ werden beschrieben um zu zeigen, wohin die Reise gehen könnte.

    http://www.pflegestufe.info/rss/2012-i/2012-03-10.html
    __________________________________________________________________
    !!! —Zukunftsdialog + Unterstützten Sie diesen Vorschlag—!!!

    Im WIP Vergleich 2/10, der Pflegeausgaben, ist Deutschland an Drittletzter Stelle.

    https://www.dialog-ueber-deutschland.de/DE/20-Vorschlaege/20-Wovon-Leben/Einzelansicht/vorschlaege_einzelansicht_node.html?cms_idIdea=13927

    Beitrag bewerten – Selbst Vorschlag machen –
    Bei: Vorschläge – Wovon wollen wir Leben?
    __________________________________________________________________

  88. PID Nachrichten – 18. März 2012 _______________________________________

    Rettungsschirme für Alle!
    Aufruf zur Demonstration

    ________am 27. April 2012.______

    http://www.bi-daheim.de/index.php
    __________________________________________________________________

    Richtlinie soll Heimprüfung transparenter machen

    Eine neue Richtlinie zu den Prüfungen in Pflegeeinrichtungen soll mehr Transparenz über die Qualitätsanforderungen der Aufsicht und unter dem Strich mehr Zeit für die Pflege schaffen.

    http://www.aerztezeitung.de/politik_gesellschaft/pflege/article/808126/richtlinie-soll-heimpruefung-transparenter-machen.html?sh=1&h=874161748
    __________________________________________________________________

    Gesundheitsfonds soll bluten

    Der Goldrausch bei den Krankenkassen hat die Kreativität der Bundespolitiker beflügelt: Sie wollen einen Teil vom Kuchen für den Bundeshaushalt. Der Plan ist offenbar beschlossene Sache.

    http://www.aerztezeitung.de/politik_gesellschaft/krankenkassen/article/808077/gesundheitsfonds-soll-bluten.html?sh=2&h=874161748
    __________________________________________________________________

    (ARD mit Video)
    Rückschau: Familienpflegezeit, ein Gesetz ohne Wirkung

    http://www.daserste.de/plusminus/beitrag_dyn~uid,2remcw54q816lwj8~cm.asp

    http://mediathek.daserste.de/sendungen_a-z/432744_plusminus/9834332_familienpflegezeit-ein-gesetz-ohne-wirkung
    __________________________________________________________________

    +Zukunftsdialog + Unterstützten Sie diesen Vorschlag+

    Im WIP Vergleich 2/10, der Pflegeausgaben, ist Deutschland an Drittletzter Stelle.

    https://www.dialog-ueber-deutschland.de/DE/20-Vorschlaege/20-Wovon-Leben/Einzelansicht/vorschlaege_einzelansicht_node.html?cms_idIdea=13927
    __________________________________________________________________

  89. PID Nachrichten – 19. März 2012 _______________________________________

    [19.3.2012]
    Schlechte Aussichten für Bahrs Pflegereförmchen

    http://www.pflegestufe.info/rss/2012-i/2012-03-19.html
    __________________________________________________________________

    „Es tut gut, sich mit anderen auszutauschen“

    http://www.fnweb.de/region/main-tauber/wertheim-freudenberg-kulsheim-kreuzwertheim/es-tut-gut-sich-mit-anderen-auszutauschen-1.507348
    __________________________________________________________________

  90. PID Nachrichten – 20. März 2012 _______________________________________

    PFLEGEREFORM 2012 – Gesetz/Gesetzesentwurf/Referentenentwurf/Eckpunkte (Pflegereform 2013) – Bahr/BMGS: Verbesserungen bei Demen

    http://www.pflegeundrecht.de/news.php?id=1282
    __________________________________________________________________

    Koalition zurrt Pflegereform fest

    Die Pflegeform steht: Union und FDP haben die letzten offenen Fragen geklärt. Die Ausbildung der Pflegekräfte steht vor tief greifenden Umwälzungen – mit vielleicht sehr teuren Folgen. Die Neuausrichtung könnte eine Milliarde Euro im Jahr mehr kosten, warnen Experten.

    http://www.aerztezeitung.de/politik_gesellschaft/pflege/article/808367/zeitung-letzte-details-pflegereform-geklaert.html
    __________________________________________________________________

    Demenzkranke im Blick
    Einigung bei Pflegereform

    http://www.n-tv.de/politik/Einigung-bei-Pflegereform-article5805781.html
    __________________________________________________________________

    PKV – Vergleich.de – Pflegereform 2012

    http://www.pkv-vergleich.de/pflegereform-2012-mehr-geld-fuer-betreuung-demenz-kranker-574
    __________________________________________________________________

    Mehr Rente für Pfleger

    http://www.muenchen-tv.de/politik/Mehr_Rente_fuer_Pfleger-9680.html
    __________________________________________________________________
    +Zukunftsdialog + Unterstützten Sie diesen Vorschlag+

    Im WIP Vergleich 2/10, der Pflegeausgaben, ist Deutschland an Drittletzter Stelle.
    https://www.dialog-ueber-deutschland.de/DE/20-Vorschlaege/20-Wovon-
    Leben/Einzelansicht/vorschlaege_einzelansicht_node.html?cms_idIdea=13927
    __________________________________________________________________

  91. PID Nachrichten – 21. März 2012 _______________________________________

    ZDF-Video – Spaß zum Abreagieren. Sendung: „Volle Kanne“.

    Prügelknabe!
    Wäre das die Lösung…? Schaust Du hier:

    http://www.zdf.de/ZDFmediathek/hauptnavigation/startseite/#/beitrag/video/1583030/Die-Aufreger-der-Woche
    __________________________________________________________________

    Pflegereform:

    Herr Bahr will durch häusliche Pflege 150 Millionen Euro einsparen

    http://www.alles-gesundheit.de/pflegereform-bahr-will-durch-hausliche-pflege-150-millionen-euro-einsparen-1644/

    +Kommentare
    __________________________________________________________________

    Im Zuge der für 2013 vorgesehenen Reform
    Bahr plant auch Einsparungen bei Pflege

    http://www.rp-online.de/politik/deutschland/bahr-plant-auch-einsparungen-bei-pflege-1.2761023

    +Kommentare
    __________________________________________________________________

    Pressemeldungen

    http://www.pressemeldungen.com/2012/01/22/der-tagesspiegel-dgb-kritisiert-bahrs-plane-zur-pflegereform/#comment-7500
    __________________________________________________________________

    ARD Video

    Uniklinik Dresden setzt bei Demenztherapie auf Hometrainer

    http://www.ardmediathek.de/ard/servlet/content/3517136?documentId=9885400
    __________________________________________________________________

    ARD Audio

    WDR5 Neugier genügt – das Feature: Mitten im Leben – wenn junge Pflege brauchen (19.03.2012)

    http://www.ardmediathek.de/ard/servlet/content/3517136?documentId=9873358
    __________________________________________________________________

    ARD Video

    Pflegedienst aus Polen

    Liebevolle Pflege für einen alten oder kranken Menschen zu finden, ist gar nicht so leicht und oftmals kaum bezahlbar.
    Die Familienhilfe in Zella-Mehlis bietet eine Alternative.

    http://www.ardmediathek.de/ard/servlet/content/3517136?documentId=9866782
    __________________________________________________________________

    +Zukunftsdialog + Unterstützten Sie diesen Vorschlag+

    Im WIP Vergleich 2/10, der Pflegeausgaben, ist Deutschland an Drittletzter Stelle.

    https://www.dialog-ueber-deutschland.de/DE/20-Vorschlaege/20-Wovon-Leben/Einzelansicht/vorschlaege_einzelansicht_node.html?cms_idIdea=13927
    __________________________________________________________________

  92. PID Nachrichten – 21. März 2012 _______________________________________

    Bebalo News

    Bahr plant auch Einsparungen bei Pflege
    Im Zuge der für 2013 vorgesehenen Reform

    http://www.bebalo-news.de/2012/03/bahr-plant-auch-einsparungen-bei-pflege.html#comment-42

    + Kommentare
    __________________________________________________________________

    Millionen-Abrechnungsbetrug in Berlin und Brandenburg?

    Um 2,5 Millionen Euro sollen Gesundheitsdienstleister in Berlin und Brandenburg die Kassen betrogen haben, lautet der Vorwurf der Ersatzkassen.

    http://www.aerztezeitung.de/praxis_wirtschaft/aerztliche_verguetung/article/808474/millionen-abrechnungsbetrug-berlin-brandenburg.html
    __________________________________________________________________

    SYLTER RUNDSCHAU

    Westerland
    Leere Betten durch fehlende Pflegekräfte

    http://www.shz.de/nachrichten/lokales/sylter-rundschau/artikeldetails/article/111/leere-betten-durch-fehlende-pflegekraefte.html
    __________________________________________________________________

    Sozialminister Garg: Stärkung der Altenpfleger durch neue Zugangswege zur Altenpflege – Neue Regelungen erleichtern Berufseinstieg

    http://www.hier-luebeck.de/2012/03/sozialminister-garg-starkung-der-altenpflege-durch-neue-zugangswege-zur-altenpflegeausbildung-neue-regelung-erleichtert-berufseinstieg/

    + Kommentare
    __________________________________________________________________

  93. PID Nachrichten – 22. März 2012 _______________________________________

    Neues Deutschland – Online
    Bahr: Häusliche Pflege spart 150 Millionen

    http://www.neues-deutschland.de/artikel/222062.bahr-haeusliche-pflege-spart-150-millionen.html

    + Kommentare
    __________________________________________________________________

    MDR um zwölf | 22.03.2012 | 11:45 Uhr
    Vorgestellt: „Pflege-WG“ für ältere Menschen

    Vorschau: http://www.mdr.de/mdr-um-zwoelf/hintergrund-muz164.html
    __________________________________________________________________

    Die Fahrt zur Arztpraxis als Pflegezeit

    22. März 2012 | Sozialrecht

    Wenn für den Weg vom Fahrzeug zur Arztpraxis ein Versicherter Hilfe durch eine Begleitperson benötigt, so kann auch die Zeit, die für die Fahrt zum Arzt benötigt wird und für die kein tatsächlicher Betreuungsaufwand besteht, als Pflegezeit zu berücksichtigen sein.

    http://www.rechtslupe.de/sozialrecht/die-fahrt-zur-arztpraxis-als-pflegezeit-339804
    __________________________________________________________________

  94. PID Nachrichten – 23. März 2012________________________________________

    Pflegehilfen aus Osteuropa
    Noch immer gibt es Fallstricke

    http://www.rp-online.de/wirtschaft/ratgeber/verbraucher/noch-immer-gibt-es-fallstricke-1.2752883
    __________________________________________________________________

    ARD – Video

    Zoom: Wohngemeinschaften im Alter – ein Modell mit Zukunft?
    Information

    Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr will sogenannte Pflege-Wohngemeinschaften finanziell fördern. Diese Wohnform soll eine Alternative zwischen der Pflege zu Hause und dem Pflegeheim bilden. Wie stellt sich der Alltag in einer solchen WG dar und kann die Situation pflegebedürftiger Menschen damit verbessert werden?

    http://www.ardmediathek.de/ard/servlet/content/3517136?documentId=9899060
    __________________________________________________________________

    ARD Video

    Für eine WG ist man nie zu alt
    Information

    Für Pflegebedürtige ist das Altenheim nicht mehr die einzige Option. Neuerdings gibt es auch sogenannte Pflege-WGs zur optimalen Betreuung von Senioren und Pflegebedürftigen.
    __________________________________________________________________

    ZDF – Video + Beitrag

    Zuwendung bis zur Erschöpfung
    Ambulante Pflege – Diese Gelder und Hilfen stehen Ihnen zu

    http://vollekanne.zdf.de/ZDFde/inhalt/28/0,1872,8006876,00.html
    __________________________________________________________________

    ZDF – Video

    Das sollten sie Wissen!

    Ein Pflegefall in der Familie stellt die Angehörigen vor große Herausforderungen. Oft müssen sie ihr Leben komplett umstellen, hinzu kommen Streitigkeiten mit der Krankenkasse wegen der Pflegestufen. mehr auf zdf.de / heute.de

    http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/1599216/Pflege—das-sollten-Sie-wissen#/beitrag/video/1599216/Pflege—das-sollten-Sie-wissen
    __________________________________________________________________

  95. PID Nachrichten – 25. März 2012____________________________________

    Bundesregierung verspricht Orientierungswechsel in PflegeBerlin (dpa)

    Mit ihrer geplanten Pflegereform will die Bundesregierung eine Kurskorrektur in den kommenden Jahren vorbereiten.
    Nötig sei ein «Orientierungswechsel, was unter Pflege zu verstehen ist», heißt es im Entwurf für das Pflege-Neuausrichtungs-Gesetz.

    http://www.ruhrnachrichten.de/nachrichten/brennpunkte/Bundesregierung-verspricht-Orientierungswechsel-in-Pflege;art333,1596739
    ______________________________________________________________

    RBB Praxis Online Spezial:

    Hilfe ich werde Alt
    Hier eine Auswahl an Videos zu Alt werden und zur Pflege (Archiv)

    http://www.rbb-online.de/rbbpraxis/beitraege/pflege_im_alter.html
    _____________________________________________________________

  96. PID Nachrichten – 26.03.2012 __________________________________________

    Pflegereform vor dem Start

    Höhere Beiträge, mehr Leistung.

    http://www.badische-zeitung.de/nachrichten/deutschland/pflegereform-vor-dem-start–57422081.html
    __________________________________________________________________

    „Pflegereförmchen“ soll abgesegnet werden

    http://www.wallstreet-online.de/nachricht/4890920-pflegerefoermchen-abgesegnet

    Wieder einmal werden Pflegende Angehörige für ihren Dienst an der Gesellschaft
    bestraft. Wie lang soll man sich das noch gefallen lassen……………………………….???
    __________________________________________________________________

    Gesundheitsminister will Pflegeausbildung reformieren

    http://www.n24.de/news/newsitem_7791195.html
    __________________________________________________________________

    Pflegereform Schlag ins Gesicht der pflegenden Angehörigen

    http://www.onlinepresse.info/node/2296226
    __________________________________________________________________

    Pflegereform Schlag ins Gesicht der pflegenden Angehörigen

    http://pressemitteilung.ws/node/363486
    __________________________________________________________________

    ZDF – WISO – Lesebeitrag + Video

    „Heimplatzsuche ist schwierige Aufgabe“
    Wie das richtige Pflegeheim finden?

    http://wiso.zdf.de/ZDFde/inhalt/1/0,1872,8504097,00.html
    __________________________________________________________________

  97. PID Nachrichten – 28. März 2012____________________________________

    Regierung will Pflegereform auf den Weg bringen

    dpa
    Berlin.
    Nach monatelangen Verhandlungen will die Bundesregierung heute ihre Pflegereform beschließen. Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr (FDP) will die Reform im Anschluss der Öffentlichkeit vorstellen.

    http://www.general-anzeiger-bonn.de/news/brennpunkte/Regierung-will-Pflegereform-auf-den-Weg-bringen-article726470.html
    ______________________________________________________________

  98. PID Nachrichten – 29. März 2012 _______________________________________

    Die „Nürnberger Nachrichten“ zu Pflegereform:
    Nein, ein großer Wurf ist das wirklich nicht geworden.

    Pressestimme: „Nürnberger Nachrichten“ zu Pflegereform – weiter lesen auf FOCUS Online:

    http://www.focus.de/finanzen/news/wirtschaftsticker/pressestimme-nuernberger-nachrichten-zu-pflegereform_aid_729391.html
    __________________________________________________________________

    Kabinett beschließt Pflegereform

    Bessere Leistungen für Demenzkranke und mehr Hilfe für Angehörige

    http://www.welt.de/print/welt_kompakt/print_politik/article106131419/Kabinett-beschliesst-Pflegereform.html
    __________________________________________________________________

    ARD – Audio
    Stichwort: Das Pflegereförmchen

    http://www.tagesschau.de/multimedia/audio/audio86094.html
    __________________________________________________________________

    ARD – Lesebeitrag

    Reform der Pflegeversicherung
    Was sich bei der Pflege ändern soll

    Fragen und Antworten:

    http://www.tagesschau.de/inland/pflegeversicherung120.html
    __________________________________________________________________

    BILD – Lese- und Videobeitrag – Zeitung:
    Reform beschlossen! Pflege-Beitrag steigt ab 2013

    http://www.bild.de/politik/inland/pflegeversicherung/pflegebeitrag-steigt-ab-2013-23374098.bild.html
    __________________________________________________________________

    R. Künast – Grüne

    Pflegereform: Nix für die Pflege – viel für die Falschen

    http://www.kobinet-nachrichten.org/cipp/kobinet/custom/pub/content,lang,1/oid,29082/ticket,g_a_s_t
    __________________________________________________________________

    Bahr: Pflege muss menschenwürdig und finanzierbar sein

    Gesundheitsminister Daniel Bahr (FDP) sieht in der Pflegereform einen wichtigen Beitrag für eine finanzierbare und menschenwürdige Betreuung bedürftiger Menschen. Der gesellschaftliche Zusammenhalt müsse erhalten bleiben und die häusliche Pflege verbessert werden, sagte Bahr in Berlin.

    http://www.augsburger-allgemeine.de/politik/Bahr-Pflege-muss-menschenwuerdig-und-finanzierbar-sein-id19398201.html
    __________________________________________________________________

    +++Fernsehkritik+++

    „Anne Will“ Langzeiturlaub bis zum Lebensende?

    29.03.2012 · Wer kümmert sich um das wachsende Heer dementer Alter – die Angehörigen? „Anne Will“ hat Wege aus dem Pflegenotstand gesucht. Und sich bis nach Thailand verirrt.

    http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/fernsehkritik-anne-will-langzeiturlaub-bis-zum-lebensende-11701367.html

    ************
    ANNE WILL
    Hier noch einmal die ganze Sendung
    vom 28.03.2012 – 22:45 Uhr

    Schaut Ihr hier:
    http://www.ardmediathek.de/ard/servlet/content/3517136?documentId=9967394
    __________________________________________________________________

  99. PID Nachrichten – 29. März 2012 _______________________________________

    Pflegefall von Klaudia Güthues (ZDF Video)

    Waschen, füttern, anziehen – sechs Tage in der Woche kümmert sich Klaudia Güthues um ihre kranken Eltern. Eine Aufgabe, die für sie selbstverständlich ist, ihr aber auch viel abverlangt.

    Siehst Du hier mehr:
    http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/1444274/Pflegefall-Eltern
    __________________________________________________________________

  100. PID Nachrichten – 30. März 2012 _______________________________________

    Pflegereform – Bahr findet bei CDU Unterstützer gegen von der Leyen

    Die Pflegereform ist gerade vom Kabinett beschlossen, jetzt möchten CDU und CSU doch wieder Änderungen vornehmen – und zetteln damit Streit mit der Sozialministerin Ursula von der Leyen an.

    http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/pflegereform-bahr-findet-bei-cdu-unterstuetzer-gegen-von-der-leyen-/6451444.html
    __________________________________________________________________

    Bethel-Chef kritisiert Pflegereform als „Tropfen auf den heißen Stein“
    Pohl: Ambulante Angebote nicht gegen Heime ausspielen

    http://www.epd.de/landesdienst/landesdienst-west/schwerpunktartikel/bethel-chef-kritisiert-pflegereform-als-tropfen-au
    __________________________________________________________________

    Pflegereform ist Stückwerk

    30.03.2012 Die IG Metall hat das von der Bundesregierung beschlossene Gesetz zur Reform der Pflegeversicherung als ungenügend und verfehlt kritisiert.

    http://www.bruchsal.igm.de/news/meldung.html?id=51001
    __________________________________________________________________

    Neue Pflegereform: Familienpflege ist auch Männersache

    http://www.mensvita.de/neue-pflegereform-familienpflege-ist-auch-mannersache-26919/
    __________________________________________________________________

    Bundesregierung billigt Pflegereform Mehr Leistungen für Demenzkranke

    http://www.mdr.de/nachrichten/pflegereform104.html
    __________________________________________________________________

    Trotz Bedenken Pflegereform beschert Ärzten mehr Geld für Heimbesuche

    http://www.springermedizin.de/pflegereform-beschert-aerzten-mehr-geld-fuer-heimbesuche/2855806.html
    __________________________________________________________________

    Pflege-Reförmchen lässt Probleme ungelöst

    http://www.dgb.de/presse/++co++2268c9a2-78b9-11e1-7846-00188b4dc422
    __________________________________________________________________

    Sollen „Pflege-Weise“ den Kurs vorgeben?

    Wissenschaftler plädieren für ein Gremium, das eine langfristige Pflege-Strategie entwickelt – die Idee ist umstritten.

    http://www.aerztezeitung.de/politik_gesellschaft/pflege/article/809336/sollen-pflege-weise-kurs-vorgeben.html?sh=1&h=487379107
    __________________________________________________________________

    Pflegereform: Nix für die Pflege – viel für die Falschen

    http://www.kobinet-nachrichten.org/cipp/kobinet/custom/pub/content,lang,1/oid,29082/ticket,g_a_s_t

    + Kommentar
    __________________________________________________________________

    Entlastungen für Demenzkranke und Angehörige geplant
    Katholische Verbände: Pflegereform bleibt lückenhaft

    http://kirchensite.de/aktuelles/kirche-heute/kirche-heute-news/datum/2012/03/29/katholische-verbaende-pflegereform-bleibt-lueckenhaft/
    __________________________________________________________________

    Pflegereform 17.01.2011 Angehörige müssen sich gedulden

    Von Von news.de-Redakteuren Jens Kiffmeier und Björn Menzel, Berlin

    Kein Geld, aber Zeit – das will Kristina Schröder (CDU) den Familien schenken, die einen Angehörigen pflegen müssen. Doch das Lieblingsprojekt der Ministerin stockt. Die Widerstände gegen die Familienpflegezeit werden einfach nicht kleiner.

    http://www.news.de/politik/855110454/angehoerige-muessen-sich-gedulden/1/
    __________________________________________________________________

    Wie wäre es, wenn wir könnten die Politiker automatisieren?
    Dann könnten wir sie endlich nach Volkes-Willen programmieren.

    R. Brußmann
    __________________________________________________________________

  101. PID Nachrichten – 31. März 2012 _______________________________________

    Kritik an Pflegereform

    http://eder-diemel-tipp.de/2012/03/31/kritik-an-pflegereform/
    __________________________________________________________________

    Ortenau

    Kontra: Die Richtung stimmt
    Ist schwarz-gelbe Pflegereform ein Stückwerk?

    http://www.baden-online.de/news/artikel.phtml?page_id=67&db=news_lokales&table=artikel_ortenau&id=18198

    http://www.baden-online.de/news/artikel.phtml?page_id=63&db=news_lokales&table=artikel_ortenau&id=18199
    __________________________________________________________________

    Mehr Geld für die Pflege

    Wieder einmal wird wertvolle Zeit vertrödelt, statt sich dem gesellschaftlichen Problem der Pflege umfassend zu widmen und dafür auch mehr Geld auszugeben.

    http://www.fr-online.de/meinung/leitartikel-zur-pflegereform-mehr-geld-fuer-die-pflege,1472602,12053728.html
    __________________________________________________________________

  102. PID Nachrichten – 01. April 2012 ________________________________________

    10 Jahre Riester sind genug – Keine steuerliche Förderung der privaten Vorsorge! DGB und VdK für eine solidarische Finanzierung der Pflegeversicherung

    http://www.bruchsal.igm.de/news/meldung.html?id=51002
    __________________________________________________________________

    Pflegereform ist beschlossene Sache

    http://www.meingesundheitszentrum.de/pflegereform/
    __________________________________________________________________

    Empörung über Bahrs Pflegereform

    http://konietzko.blogsport.de/2012/03/31/emoerung-ueber-bahrs-pflegereform/
    __________________________________________________________________

  103. PID Nachrichten – 02. April 2012 ________________________________________

    Pflege wirbt um Mitarbeiter von Schlecker

    Der Fall Schlecker ähnelt einem Pulverfass: Während 10.000 Menschen vor der Kündigung stehen, streitet die Politik um die richtigen Rezepte. Eine Rettung könnte die Pflege sein: die privaten Anbieter reichen bereits die Hand.

    http://www.aerztezeitung.de/politik_gesellschaft/pflege/article/809432/pflege-wirbt-mitarbeiter-schlecker.html
    __________________________________________________________________

    Pflege-Neuausrichtungs-Gesetz (PNG) ein grandioser Flop
    Neuss, den 02.04.2012 – Die mängelbehafteten Pflege-Rahmenbedingungen und der Pflegenotstand bleiben uns so erhalten

    http://www.presseanzeiger.de/infothek/gesundheit-medizin/580970.php
    __________________________________________________________________

    ZDF – Video

    Grünes Licht für Pflegereform

    Die neue Reform sieht vor allem Unterstützung Demenzkranker vor: Mehr Geld, mehr Pflegeleistungen. Für die Opposition ist das allerdings lediglich „Stückwerk“ – herrscht doch weiterhin Pflegenotstand.

    http://www.zdf.de/ZDFmediathek/hauptnavigation/startseite/#/beitrag/video/1605994/Gr%C3%BCnes-Licht-f%C3%BCr-Pflegereform
    __________________________________________________________________

  104. PID Nachrichten – 03. April 2012 ________________________________________

    Regierung beschließt Pflegereform
    Pflegereform im Detail
    Private Vorsorge wird gefördert
    Kritik am Vorhaben

    http://widge.de/news/regierung-beschliesst-pflegereform.htm
    __________________________________________________________________

    „Das ist sozial ungerecht“

    Pflege-Experte Heinz Rothgang spricht im FR-Interview über die Reformpläne Berlins zur Pflegeversicherung – und erklärt, warum er das Vorhaben für problematisch hält.

    http://www.fr-online.de/politik/pflegereform–das-ist-sozial-ungerecht-,1472596,9555622.html
    __________________________________________________________________

    Legal, aber ungelernt

    Künftig sollen Bundesbürger nach dem Willen der CDU ausländische Pflegekräfte aus Nicht-EU-Staaten für 800 bis 1000 Euro im Monat legal beschäftigen können. Doch die Kritik am Konzept der Unions-Bundestagsfraktion zur Pflegereform wächst.

    http://www.fr-online.de/rhein-main/geplante-pflegereform-legal–aber-ungelernt,1472796,8355464.html
    __________________________________________________________________

    „Das ist eine Diskriminierung“

    Menschen mit Behinderung erhalten im Pflegefall weniger Geld

    http://www.wn.de/Muensterland/Das-ist-eine-Diskriminierung-Menschen-mit-Behinderung-erhalten-im-Pflegefall-weniger-Geld
    __________________________________________________________________

    Pflege? Notfall!

    Heftige Kritik am Gesetzentwurf aus dem Bundesgesundheitsministerium
    Sichtlich stolz präsentierte Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr (FDP) am gestrigen Vormittag in der Bundespressekonferenz den Regierungsentwurf für ein Pflegeneuausrichtungsgesetz. Sozialverbände und Opposition sind allerdings nicht begeistert.

    http://www.neues-deutschland.de/artikel/222782.pflege-notfall.html

    + Kommentare
    __________________________________________________________________

    Zukunft der Altenpflege
    Information

    2050 werden mehr als 10 Millionen Menschen in Deutschland älter als 80 Jahre alt sein. Sprachgesteuerte Rollstühle und Hightech-Wohnungen sollen das Leben im Alter erträglicher machen. Pastorin Ulrike Hardow hat für uns die Entwicklungen des Bremer Forschungszentrums für künstliche Intelligenz getestet. Dazu im Studio: Stefan Görres vom Institut für Pflegeforschung in Bremen.

    http://www.ardmediathek.de/ard/servlet/content/3517136?documentId=10012204
    __________________________________________________________________

  105. PID Nachrichten – 04.04.2012 __________________________________________

    Zentrale Punkte der Pflegereform

    Infolge der Pflegereform soll der Beitrag zum 1. Januar 2013 von 1,95 auf 2,05% steigen, bei Kinderlosen auf 2,3%. Dafür soll es verschiedene Verbesserungen geben:

    http://www.bdi.de/allgemeine-infos/aktuelle-meldungen/ansicht/article/zentrale-punkte-der-pflegereform.html
    __________________________________________________________________

    Pflege darf kein Armutsrisiko sein

    http://www.kobinet-nachrichten.org/cipp/kobinet/custom/pub/content,lang,1/oid,29131/ticket,g_a_s_t
    __________________________________________________________________

    Neuer Verein unterstützt Rettungsschirme-Demo

    http://www.kobinet-nachrichten.org/cipp/kobinet/custom/pub/content,lang,1/oid,29120/ticket,g_a_s_t
    __________________________________________________________________

    Hilfen für behinderte Menschen passgenau organisieren

    http://www.kobinet-nachrichten.org/cipp/kobinet/custom/pub/content,lang,1/oid,29124/ticket,g_a_s_t
    __________________________________________________________________

    Wie pflegende Angehörige entlastet werden können

    Die Psychotherapeuten-Vereinigung hat zusammen mit Senioren-Organisationen einen Ratgeber entwickelt, der pflegenden Angehörigen Hilfe vermittelt.

    http://www.aerztezeitung.de/politik_gesellschaft/pflege/article/809843/pflegende-angehoerige-entlastet-koennen.html
    __________________________________________________________________

    Pflegenotstand in Deutschland – BPA Landesgeschäftsstellenleiter Joachim Görtz im Interview

    http://www.openpr.de/news/621876/Pflegenotstand-in-Deutschland-BPA-Landesgeschaeftsstellenleiter-Joachim-Goertz-im-Interview.html
    __________________________________________________________________

    Pflegekräfte werden zu „Pain Nurses“

    Schmerzenmessung, Medikation und Beratung gehören zu den Aufgaben der spezialisierten Pflegekräfte, sogenannte „Pain Nurses“. Dafür müssen sie sich aber zehn Wochen weiterbilden.

    http://www.aerztezeitung.de/news/article/809924/pflegekraefte-pain-nurses.html
    __________________________________________________________________

  106. PID Nachrichten – 04. April 2012 ________________________________________

    Was tun mit Mutter?
    Das Familienpflegegesetz ist seit drei Monaten in Kraft – Eine erste Bilanz

    Die deutschen Unternehmen sind auf der Suche nach dem passenden Modell, die Arbeitnehmer zögern, und nach wie vor gibt es harsche Kritik an dem Gesetz.

    http://www.fnp.de/fnp/nachrichten/politik/was-tun-mit-mutter_rmn01.c.9733254.de.html
    __________________________________________________________________

  107. PID Nachrichten – 05. April 2012 ________________________________________

    Staatssekretärin: Pflege-Umsetzung dauert Jahre

    Die schwarz-gelbe Koalition lobt sich für ihre Pflegereform, Kritiker bezeichnen sie als substanzlos. Gesundheitsstaatssekretärin Widmann-Mauz hält im Interview dagegen: Den Kern der Reform kritisiere niemand. Aber auch sie räumt eine Schwachstelle ein.

    http://www.aerztezeitung.de/news/article/809991/staatssekretaerin-pflege-umsetzung-dauert-jahre.html
    __________________________________________________________________

    BAHR-Interview für den „Deutschlandfunk“

    http://www.pressrelations.de/new/standard/result_main.cfm?pfach=1&n_firmanr_=125059&sektor=pm&detail=1&r=490058&sid=&aktion=jour_pm&quelle=0
    __________________________________________________________________

    Arbeitszeit ist Lebenszeit

    http://www.pflegestufe.info/rss/2012-ii/2012-04-04.html
    __________________________________________________________________

  108. PID Nachrichten – 07. April 2012 ________________________________________

    Gegenwind für die Pflegereform
    SPD stellt Alternative zu den Plänen des Gesundheitsministers Bahr vor
    Frühzeitige Hilfen für Demenzkranke, bessere Leistungen für Pflegebedürftige und eine Entlastung von Pflegenden – so will die SPD die Pflegeversicherung ausbauen. Das erfordert zusätzliche Milliarden.

    http://www.boennigheimerzeitung.de/bz1/news/politik_artikel.php?artikel=6205577
    __________________________________________________________________

    Gepflegt alt werden? Eine Frage des Geldes
    Information – Video

    Pflege und Unterstützung im Alter sind oft kostspielig. Das Ehepaar Liedtke aus Bremen-Blumenthal hat gerade einmal so viel Geld, um halbwegs über die Runden zu kommen. Viel Hilfe können sie sich nicht leisten. Gerda Hartig dagegen lebt im Haus Riensberg, eine teure Seniorenresidenz. Richtig glücklich ist sie trotzdem nicht.

    http://www.ardmediathek.de/ard/servlet/content/3517136?documentId=10029732
    __________________________________________________________________

    Heute ist der „Tag der Älteren“
    Information – Audio

    Immer am ersten Mittwoch im April ist der internationale Tag der älteren Menschen. Die aber gehören längst nicht zum alten Eisen, wie unser Porträt beweist.

    http://www.ardmediathek.de/ard/servlet/content/3517136?documentId=10025786
    __________________________________________________________________

    Ambulante Intensivpflege auch zu Haus möglich
    Information – Video

    Seit eingen Jahren ist es möglich, Patienten nicht nur in einer Klinik oder in einem Pflegeheim, sondern auch in ihrer Wohnung zu beatmen. 1999 entschied das Bundessozialgericht, dass die Kassen die Kosten für die „ambulante Intensivpflege“ übernehmen müssen. Seitdem werden immer mehr Menschen daheim intensiv betreut. Wie beim 27-jährigen Andre Bröker aus Friesoyte kümmert sich eine Pflegekraft den ganzen Tag um den Patienten. Dazu im Studio: Pflegewissenschaftler Heiner Friesacher.

    http://www.ardmediathek.de/ard/servlet/content/3517136?documentId=10019956
    __________________________________________________________________

    Pflegereform: Meilenstein oder Mega-Flop?
    Information – Video

    Der Bundesgesundheitsminister nennt die Pflegereform einen Meilenstein, die Opposition spricht von einer Pflegekatastrophe. Knapp eineinhalb Jahre nach der Ankündigung einer großen Pflegereform hat die Bundesregierung jetzt grünes Licht für die Reform gegeben. Was ändert sich?

    http://www.ardmediathek.de/ard/servlet/content/3517136?documentId=9962912
    __________________________________________________________________

    Pflegepolicen für Demenzkranke ZDF – Video

    Rund 1.2 Mio. Deutsche leiden an Demenz. Die Pflegeversicherung kommt hierfür allerdings nicht umfassend auf. Deshalb sollte jeder rechtzeitig selbst vorsorgen – mit dem Abschluss einer Police.

    http://www.zdf.de/ZDFmediathek/hauptnavigation/startseite/#/beitrag/video/1613692/Pflegepolicen-f%C3%BCr-Demenzkranke
    __________________________________________________________________

    Diese Zahlen kenne ich doch……?
    Ich denke man darf nicht abschreiben.

    http://www.youtube.com/watch?v=r_W4jFeNgJM

    Vielleicht von hier…?
    Man schaue unter dem Beitrag den Kommentar „Gesellschaft und Pflegende Angehörige“?

    http://www.kobinet-nachrichten.org/cipp/kobinet/custom/pub/content,lang,1/oid,29131/ticket,g_a_s_t

    Vielleicht auch/ oder von hier…?

    http://www.pressemeldungen.com/2012/01/22/der-tagesspiegel-dgb-kritisiert-bahrs-plane-zur-pflegereform/#comment-7500

    Man sollte doch nicht die selben Zahlen nehmen!
    __________________________________________________________________

  109. PID Nachrichten – 09. April 2012 ________________________________________

    Alle inklusive – ZDF Beitrag + Video
    Drei Jahre UN-Behindertenrechtskonvention

    http://menschen.zdf.de/ZDFde/inhalt/10/0,1872,8505578,00.html

    Behinderte und Nichtbehinderte Kinder…

    http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/1613356/Gespraech-mit-Glinda-Spreen#/beitrag/video/1613356/Gespraech-mit-Glinda-Spreen

    Gedanke der Inklusion als Normalität

    http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/1613366/Gespraech-mit-Frank-Ike#/beitrag/video/1613366/Gespraech-mit-Frank-Ike

    Tiere spielen oftmals eine wichtige Rolle für Behinderte.
    __________________________________________________________________

  110. PID Nachrichten – 09. April 2012 ________________________________________

    ZDF Video

    Auch schon vor 17Jahren gab es Überlegungen, wie man Pflege- und Altenheime menschlicher gestalten kann. Unser Film von 1995 zeigt ein Heim, in dem die Bewohner sich um Tiere kümmern.

    Tiertherapie im Altenheim

    http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/1614186/Blick-zurueck-Tiertherapie-im-Altenheim#/beitrag/video/1614186/Blick-zurueck-Tiertherapie-im-Altenheim
    __________________________________________________________________

  111. PID Nachrichten – 10. April 2012 ________________________________________

    Experte fordert Pflege-Eliten für Kliniken

    FRANKFURT/MAIN (bee). Unter den Pflegekräften in Kliniken muss sich deutlich stärker als bisher eine Pflege-Elite herausbilden. Das hat der Pflegedirektor des Uniklinikums Frankfurt/Main, Martin Wilhelm, auf einer Veranstaltung der Medlounge Rhein-Main des Forums Gesundheitswirtschaft gefordert.

    http://www.aerztezeitung.de/news/article/810086/experte-fordert-pflege-eliten-kliniken.html
    __________________________________________________________________

    Stärkung der Altenpflege…
    Gesellschaft und Pflegende…

    http://www.hier-luebeck.de/2012/03/sozialminister-garg-starkung-der-altenpflege-durch-neue-zugangswege-zur-altenpflegeausbildung-neue-regelung-erleichtert-berufseinstieg/#comment-161

    + Kommentar
    __________________________________________________________________

  112. PID Nachrichten – 11. April 2012 ________________________________________

    Alle vier Sekunden eine Demenz-Diagnose: Zahl der Demenzkranken könnte sich bis 2030 verdoppeln – weiter lesen auf FOCUS Online:

    http://www.focus.de/gesundheit/news/weltgesundheitsorganisation-warnt-vor-alzheimer-zahl-der-demenzkranken-koennte-sich-bis-2030-verdoppeln_aid_735846.html
    __________________________________________________________________

    Handelsblatt
    Pflegende Angehörige
    Artikel von Andreas Kästner ( Mitglied PID e.V.)

    http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/hilfe-im-alter-kabinett-billigt-bahrs-pflegereform/v_detail_tab_comments,6448056.html
    __________________________________________________________________

  113. PID Nachrichten – 11. April 2012 ________________________________________

    Vorschau: Mi 11.04. 22:15 – 22:45 RBB

    Politmagazin, 30 Min.
    Besondere Anforderungen an Pflege – Migranten und Demenz; Warum unsere Bevölkerung schrumpft – Spurensuche in der Single-Hauptstadt Berlin

    Moderation: Astrid Frohloff

    http://www.tvspielfilm.de/tv-programm/sendung/klartext,107028311860.html

    http://www.rbb-online.de/klartext/naechste_sendung/index.html
    __________________________________________________________________

  114. PID Nachrichten – 11. April 2012 ________________________________________

    Klartext – Sendung vom 11.04.2012

    Migranten – Die vergessenen Dementen (Video zur Sendung)

    Als junge Menschen kamen sie als sogenannte Gastarbeiter aus der Türkei nach Berlin. Schließlich sind sie geblieben und hier alt geworden. Wird die kranke Mutter in ein Heim gebracht, akzeptiert dies das Umfeld nur selten. Dazu kommt: Einen Platz in einer Wohngemeinschaft oder einer Pflegeinrichtung zu finden, ist sehr schwer. Denn noch immer gibt es zu wenig Angebote für Migranten, die unter Demenz leiden. Dabei haben sie ganz besondere Anforderungen, denn mit der Demenz geht meist zuerst die deutsche Sprache verloren.

    http://www.rbb-online.de/klartext/archiv/klartext_vom_11_04/migranten___die_vergessenen.html
    __________________________________________________________________

  115. PID Nachrichten – 12. April 2012 ________________________________________

    Koma – Patientin bringt Kind zur Welt und kehrt zurück ins Leben Gegen jede Prognose

    Yuliya Gregant wurde vor fast drei Jahren bei einem Unfall schwer verletzt und ins künstliche Koma versetzt.
    Die junge Frau, die in der siebenten Woche schwanger war, brachte ein gesundes Mädchen zur Welt und kehrt nun Schritt für Schritt ins Leben zurück.
    Zu verdanken hat sie das vor allem ihrem Partner Miguel Almoril, der nie aufgab, und darüber sogar ein Buch geschrieben hat.

    http://www.mdr.de/brisant/koma106.html

    Zusatz von Herrn Almoril:
    „Ich möchte vielen Menschen Mut machen, dass es sich lohnt, zu kämpfen.
    Aber ich möchte auch auf viele Problematiken aufmerksam machen, von seiten unseres Systems, dass man doch im Stich gelassen wird.“
    __________________________________________________________________

  116. PID Nachrichten – 12. April 2012 ________________________________________

    Gesundheitssystem überlastet
    Demenzfälle verdoppeln sich

    http://mobil.n-tv.de/wissen/Demenzfaelle-verdoppeln-sich-article6004646.html
    __________________________________________________________________

    Handelsblatt

    IWF-StudieImmense Kosten durch hohe Lebenserwartungen

    http://www.handelsblatt.com/politik/international/iwf-studie-immense-kosten-durch-hohe-lebenserwartungen/6498744.html

    + Kommentar unter Artikel v. R.Brußmann
    __________________________________________________________________

    Größter ambulanter Pflegedienst Bayerns

    BRK Kreisverband Regensburg: Bilanzsumme 2011 bei 36 Millionen Euro

    http://www.idowa.de/donau-post/container/container/con/996032.html
    __________________________________________________________________

  117. PID Nachrichten – 13. April 2012 ________________________________________

    Die Praxisgebühr bleibt
    13.04.2012, 14:47

    Trotz der Milliarden-Überschüsse in den Sozialkassen will die Kanzlerin die Praxisgebühr vorerst nicht abschaffen. Das sei im Moment „kein Thema“ sagte ihr Sprecher. Der Gesundheitsminister sieht das anders.

    http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/machtwort-von-merkel-die-praxisgebuehr-bleibt/6507470.html

    __________________Wer hat was anderes erhofft???______________________

    Tagesspiegel

    Kommentar von Andreas Kästner

    http://www.tagesspiegel.de/politik/demenz-beruecksichtigt-bundesregierung-beschliesst-pflegereform/6446984.html
    __________________________________________________________________

    Kalt kassiert

    http://www.morgenweb.de/nachrichten/politik/kommentare-politik/kalt-kassiert-1.537079
    __________________________________________________________________

    Kritische Töne zur Pflegereform der Bundesregierung Bachmann: „ Der Pflegepakt in Niedersachsen dient der Landesregierung nur, um Zeit bis nach der Wahl zu gewinnen.“

    http://klaus-peter-bachmann.de/aktuell/nachrichten/2012/360646.php
    __________________________________________________________________

    Festgeschnallt und ausgeliefert – Zwangsfixierung im Pflegeheim
    Information

    „Die sind ja dement und merken nichts!“, so denken noch immer viele Pfleger in deutschen Pflegeheimen. Die Zahl der Demenzkranken hat sich in den vergangenen zehn Jahren fast verdoppelt. Ihre Pflege und Betreuung ist aufwendig, da viele Patienten immer noch hochmobil sind. Um den Personalaufwand zu reduzieren, beantragen viele Kliniken Patienten zwangsweise fixieren zu lassen. Die Richter genehmigen meist nach Aktenlage, für die Betroffenen sind die Folgen dramatisch: Immer wieder kommt es zu Todesfällen.

    http://www.ardmediathek.de/ard/servlet/content/3517136?documentId=10119352
    __________________________________________________________________

    Dr. Gustava Everding, Ärztin – 12.04.2012
    Information

    „Der muss verdammt schlechte Pflege und Hilfe haben, der sich aktive Sterbehilfe wünscht“, sagt Dr. Gustava Everding. Um Menschen ein würdiges Sterben zu ermöglichen, hat die Ärztin und Familientherapeutin vor 27 Jahren den „Christophorus Hospiz Verein“ in München mitbegründet. Moderation: Ursula Heller

    http://www.ardmediathek.de/ard/servlet/content/3517136?documentId=10115240
    __________________________________________________________________

    Experten zum Thema: Pflegeheimsuche
    Information

    Gabriele Tammen-Parr vom Diakonischen Werk Berlin Stadtmitte, „Pflege in Not“ und Frau Manuela Brockmeier vom Pflegestützpunkt Potsdam beantworten Fragen der Zuschauer.

    http://www.ardmediathek.de/ard/servlet/content/3517136?documentId=10106652
    __________________________________________________________________

    Mangelhafte Pflege auf Kosten der Gesundheit
    Information

    Offenbar gibt es Krankenkassen, die Angehörige von Intensivpflegepatienten regelrecht zu Billiganbietern drängen. Und das, obwohl die Kassen oft um die mangelhafte Pflege wissen.

    http://www.ardmediathek.de/ard/servlet/content/3517136?documentId=10096564
    __________________________________________________________________

    Zu Unrecht zur Kasse gebeten
    Die Politik hat es geschafft – Die Pflege wird ein hartes Geschäft

    http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/1617216/Zu-Unrecht-zur-Kasse-gebeten%253F
    __________________________________________________________________

  118. PID Nachrichten – 14./15. April 2012 _____________________________________

    Warum die Freidemokraten die wahren Piraten sind

    Gesundheitsminister und FDP-Präsidiumsmitglied Daniel Bahr spricht über liberale Überlebensstrategien – und beschwört seine Parteifreunde, mit der Selbstbeschäftigung aufzuhören.

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article106185234/Warum-die-Freidemokraten-die-wahren-Piraten-sind.html
    __________________________________________________________________

    Elterngeld für Pflegeeltern nur bei Adoptionspflege

    http://pfad.wordpress.com/2012/04/15/elterngeld-fur-pflegeeltern-nur-bei-adoptionspflege/
    _________________________________________________________________

    Beruflich Pflegende auf einem gemeinsamen Weg ?

    http://piraten-erlangen.de/2012/04/15/veranstaltungsbericht-pflegekammer/#comment-537

    + Kommentar (wenn freigeschaltet)
    __________________________________________________________________

    Fernsehen – Vorschau

    Vergessliche Gäste – Nachbarn entlasten pflegende Angehörige

    Hessenreporter

    http://programm.ard.de/TV/hrfernsehen/2012/04/20/vergessliche-gaeste—nachbarn-entlasten-pflegende-angehoerige/eid_281087799948489?sender=hrfernsehen&list=main&first=1
    __________________________________________________________________

  119. PID Nachrichten – 16. April 2012 ________________________________________

    Ansprechpartner für vieles: Was Pflegestützpunkte leisten

    http://www.maerkischeallgemeine.de/cms/beitrag/12308560/7249995/Ansprechpartner-fuer-vieles-Was-Pflegestuetzpunkte-leisten.html
    __________________________________________________________________

    Ministerin Steffens: NRW kämpft für bessere Pflegereform in Berlin

    http://www.nrw.de/landesregierung/ministerin-steffens-nrw-kaempft-fuer-bessere-pflegereform-in-berlin-12787/
    __________________________________________________________________

    Webportal über „Wege zur Pflege“ kommt gut an

    KIEL (di). Das Interesse an Informationen rund um die Pflege ist im Norden hoch. Das Internetportal „Wege zur Pflege“ des Kieler Sozialministeriums ist seit seinem Start im Februar 2011 mehr als 80.000 Mal aufgerufen worden.

    http://www.aerztezeitung.de/politik_gesellschaft/pflege/article/810608/webportal-wege-pflege-kommt.html?sh=2&h=874161748
    __________________________________________________________________

    Keine Schrittmacher-Kontrolle mehr in Pflegeheimen

    Die AOK Sachsen-Anhalt hat einen Vertrag mit Kardiologen gekündigt. Die Ärzte fürchten, dass nun wieder mehr Patienten ins Krankenhaus eingewiesen werden müssen.

    http://www.aerztezeitung.de/medizin/krankheiten/herzkreislauf/article/810607/keine-schrittmacher-kontrolle-pflegeheimen.html?sh=1&h=874161748
    __________________________________________________________________

  120. PID Nachrichten – 17. April 2012 ________________________________________

    Stiftung Warentest 5/12

    Pflegereform: Kleine Verbesserungen für Demenzkranke

    http://www.test.de/Pflegereform-Kleine-Verbesserungen-fuer-Demenzkranke-4363186-4363190/
    __________________________________________________________________

    Pflegeberuf? Vielleicht!

    Besuch im Rahmen der themenorientierten Projekt-Woche.

    http://www.badische-zeitung.de/waldkirch/pflegeberuf-vielleicht–58324457.html
    __________________________________________________________________

    Krankenhaus sucht ehrenamtliche Betreuer für Psychiatrie
    Information (Video)

    Das Pfalzklinikum Klingenmünster und der Landfrauenverband Pfalz wollen in Zukunft gemeinsam psychisch kranken Menschen helfen. Dazu haben sie ein Projekt ins Leben gerufen, über das Ehrenamtliche gesucht werden, die psychisch Kranke im Alltag unterstützen oder Familien bei der Pflege und Betreuung helfen.

    http://www.ardmediathek.de/ard/servlet/content/3517136?documentId=10149988
    __________________________________________________________________

    Zustände in Altersheimen – ZDF Video

    Gestresste Pfleger, mangelhafte Therapien, kaltes Essen: Über Missstände in Pflegeheimen wird immer wieder berichtet. Wie man sich einen Eindruck verschafft, weiß Pflegekritiker Claus Fussek.

    http://www.zdf.de/ZDFmediathek/hauptnavigation/startseite/#/beitrag/video/1619752/Zust%C3%A4nde-in-Pflegeheimen

    +++ Deshalb, lieber >Daheim statt ins Heim<+++
    __________________________________________________________________

  121. Anmerkung Rückblick – 17. April 2012 ___________________________________

    Hingegangen ist er, unser Sozialstaat! Dank Peter Hartz!
    Ein Mann stürzt Millionen in die Armut.
    Die Folge davon: Pflegende müssen oft gegen die Armut ankämpfen.
    Und Er wird auch noch belohnt.

    http://www.youtube.com/watch?v=EAvb1g0tEn0
    __________________________________________________________________

  122. PID – Nachrichten – 17. April 2012 _______________________________________

    37 Grad – ZDF – Video

    Eine Folge von Herrn Hartz und Merkel

    Zum Leben zu wenig!!!

    Altersarmut wächst rasant in Deutschland. 37° erzählt die Geschichten von Christine N. (68), Harry N. (75) und Ilse Sch. (85). Alle drei führen ein Leben auf Sparflamme, denn die Rente reicht nicht.

    http://www.zdf.de/ZDFmediathek/hauptnavigation/startseite/#/beitrag/video/1620996/Zum-Leben-zu-wenig
    __________________________________________________________________

  123. PID Nachrichten – 18. April 2012 ________________________________________

    Zu wenig Zeit für den Menschen im Pflegeheim

    Braunschweig Mehrere Monate reiste die neu ernannte Ombudsfrau zur Entbürokratisierung der Pflege durch Deutschland. Vorige Woche machte sie in Braunschweig Halt.

    http://www.braunschweiger-zeitung.de/lokales/Braunschweig/zu-wenig-zeit-fuer-den-menschen-im-pflegeheim-id642345.html
    __________________________________________________________________

    Weiter mit Deutschlands „Menschen(UN)würdiger Politik“ geprägt von Hartz, Schröder & Co.
    Von Merkel & Co blind vervollständigt noch und…verschärft

    ZDF – Zoom Vorschau 18.04.2012 – 23:45
    Am Ende arm! Wenn im Alter das Geld nicht reicht…

    http://zoom.zdf.de/ZDFde/inhalt/22/0,1872,8467798,00.html
    __________________________________________________________________

  124. PID Nachrichten – 19. April 2012 ________________________________________

    Demenz und Pflege
    Ergebnisse zum Thema „Demenz und Pflege“ aus den
    Prof. Dr. Heinz Rothgang
    Dr. Rolf Müller, Dr. Rainer Unger,
    Zentrum für Sozialpolitik, Universität Bremen
    BARMER GEK-Pflegereporten 2010 und 2011

    https://www.fh-muenster.de/fb12/downloads/Rothgang__Mueller_Unger_-_Demenz_und_Pflege_-_Muenster_2012_-_02_p_pt__Schreibgeschuetzt___Kompatibilitaetsmodus_.pdf
    __________________________________________________________________

    Die demographische Lage der Nation
    Was freiwilliges Engagement für die Region leistet

    http://www.berlin-institut.org/fileadmin/user_upload/Die_demografische_Lage_2011/D-Engagement_online.pdf
    __________________________________________________________________

    Pflegereform: „Unausgegoren, unvollständig, halbherzig“

    https://www.station24.de/news/-/content/detail/658646
    __________________________________________________________________

    Berufsbilder:
    Heilerziehungspfleger/-in – 16.04.2012 BR – Alpha – Video

    Sie pflegen Menschen mit Behinderungen, trocknen Tränen und schlichten Streit in Wohngruppen für Kinder. Und sie helfen psychisch kranken Menschen zurück in ein geregeltes Leben: Der Beruf von Heilerziehungspflegern und -pflegerinnen ist vielseitig und voller Herausforderungen.

    http://www.ardmediathek.de/ard/servlet/content/3517136?documentId=10148042
    __________________________________________________________________

    Zur Vorankündigung des Beitrages – Hier das Video

    ZDF – Zoom: „AM ENDE ARM“ Sendung vom 18.04.2012

    Schon heute sagen Experten voraus, dass die Altersarmut in Deutschland wachsen wird. Die ZDFzoom-Reporter Tanja v. Ungern-Sternberg und Christian Bock gehen in ihrem Film auf Spurensuche

    http://www.zdf.de/ZDFmediathek/hauptnavigation/startseite/#/beitrag/video/1620252/ZDFzoom:-Am-Ende-arm

    (Danke Herr Hartz!)
    __________________________________________________________________

  125. PID Nachrichten – 21. April 2012 ________________________________________

    Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die schwarz-gelbe Koalition will einem Medienbericht zufolge die Sparauflagen im Gesundheitssystem lockern

    http://www.alles-gesundheit.de/zeitung-koalition-lockert-sparauflagen-im-gesundheitssystem-1841/
    __________________________________________________________________

    Die Gesundheit von pflegenden Angehörigen
    (Link v. Lothar Schwarz – PID)

    Es gibt Untersuchungen, daß Pflegende einem erhöhten Risiko ausgesetzt sind zu erkranken. Das hat vielerlei Ursachen. Nicht nur die körperliche Inanspruchung darf hier als Kriterium herangezogen werden. Viele Belastungen sind psychischer Natur und aus der eigenen Erfahrung können wohl sehr viele pflegende Angehörige davon berichten, welche Belastungen es sind, wenn man oft nicht weiß, wie man sogar kleinere Reparaturen etc. bezahlen soll.

    Nach diesen Erkenntnissen ist zu fragen, ob in diesem Land, wo scheinbar der Luxus Weniger über dem Wohl, ja dem gesundheitlichen Wohl vieler pflegender Angehöriger steht ! Politiker, Politik also als krankmachender Faktor für uns Pflegende ? Unglaublich das Ganze. Aber es ist so ! Wer einmal die Argumente hört, die da vorgebracht werden genau verfolgt der kann erkennen: Es wird viel gesprochen, es werden auch punktuell angebliche Verbesserungen geschaffen. Aber bei genauem Hinschauen müssen wir endlich erkennen: Wenn über Jahre, wie beim Pflegegeld z.B. noch nicht einmal die Inflationsrate ausgeglichen wird, hat das verheerende Auswirkungen. So ist ja nun auch angedacht, daß Pflegende Angehörige mit den zu Pflegenden „mal eine Kur“ bekommen sollen. Das ist so leicht dahingesagt. Wie wir Alle wissen, wird das wieder so ne Sache mit viel bürokratischem Aufwand. In vielen Fällen wird aber auch das nicht gehen. Ausgehend vom eigenen Fall würde dies schon gar nicht gehen, weil die behindertenspezifische Reha jährlich notwendig ist. Eine zweite Kur o.Ä. aber mit Sicherheit nicht genehmigt würde. Im Übrigen wird man den Verdacht bei dem Vorschlag nicht los, daß hier wieder etwas beschlossen werden soll, damit ( vielleicht ) Ruhe ( für die Politik ) einkehrt. Das kann aber so nicht hingenommen werden. Die Hauptforderung ist klar: Angleichung des Pflegegeldes an die Pflegesachleistung. Das wäre dann ein Schritt, der uns endlich vorwärts bringen würde. Wobei wir uns sehr wohl im Klaren darüber sind, daß dies nur die Minimalforderung sein kann.

    Link:
    http://wir-pflegen-daheim.blogspot.de/
    __________________________________________________________________

    Freiheitsentziehende Maßnahmen in der Pflege vermeiden

    http://www.pflegen-online.de/nachrichten/aktuelles/freiheitsentziehender-massnahmen-in-der-pflege-vermeiden.htm?PHPSESSID=eb89e56936744bb6cb6747ff347b908b
    __________________________________________________________________

    Mangelhafte Pflege auf Kosten der Gesundheit

    http://www.ardmediathek.de/ard/servlet/content/3517136?documentId=10096564
    __________________________________________________________________

    Unter der Lupe: Pflegestützpunkte in NRW – VIDEO -WDR

    http://www.wdr.de/tv/servicezeit/sendungsbeitraege/2012/kw16/0418/02_pflegestuetzpunkte.jsp
    __________________________________________________________________

  126. PID Nachrichten – 22. April 2012 _________________________

    Lothar Schwarz
    Aufruf – Wer macht mit?

    Demo: 27.04.2012 in Berlin:

    Flugblatt:
    http://www.bi-daheim.de/pdf/Flugblatt-Aktion-27.-April.pdf

    Kommentar: Roland Brußmann ________________________________________

    Ist es leider nicht so…?
    Viele,viele Pflegende würden gern daran teilnehmen, wenn sie nur könnten.
    Das Handicap ist… , der Pflegende kann nicht von seiner
    Aufgabe davon rennen.
    Das wissen die Politiker genau und machen es sich immer wieder zu nutze.
    Ich frage mich außer dem, warum läuft man nicht anders herum?
    Vom Brandenburger Tor zum Bundeskanzleramt.
    Denn dort sitzt „Die“, welche da das „Sagen“ hat.
    Und, warum nur 2 Stunden, von 11 bis 13 Uhr?
    Danach ist es dann vielleicht wieder „Schall und Rauch“.
    Wir werden sehen.
    Vielleicht geschehen ja noch einmal…
    __________________________________________________________________

  127. PID Nachrichten – 22. April 2012 ________________________________________

    Pflegenotstand – Erwin Pelzig – Neues aus der Anstalt
    http://www.youtube.com/watch?v=7rw8MVAM9J4

    Laufende Aktionen:

    „Bündnis für gute Pflege“
    http://www.buendnis-fuer-gute-pflege.de/startseite/

    „Daheim statt Heim“
    http://www.bi-daheim.de/

    Nichts hört man mehr von: „Aktion „Pflege braucht Pflege“
    http://www.pflege-braucht-pflege.de/Startseite.116.0.html

    Hier ein Video „Aktion Pflege braucht Pflege“ von Roland Brußmann
    und Andreas Kästner
    Wir waren in Dresden dabei:
    http://www.youtube.com/watch?v=RbTL0PXgV5A
    __________________________________________________________________

  128. PID Nachrichten – 23. April 2012 ________________________________________

    Köhler: Hausarzt als Lotse im Heim kostet extra

    DDie Pflegereform zwingt Ärzte und Kassen an den Verhandlungstisch: Sie sollen die ambulante ärztliche Versorgung in Heimen neu aufstellen. Für den möglichen Mehraufwand fordern die Ärzte mehr Geld. Die Kassen sind dagegen.

    http://www.aerztezeitung.de/politik_gesellschaft/gp_specials/pflegereform/article/811581/verguetung-zankapfel-pflege.html
    __________________________________________________________________

    Pflegereform statt Betreuungsgeld

    http://www.kobinet-nachrichten.org/cipp/kobinet/custom/pub/content,lang,1/oid,29255/ticket,g_a_s_t

    + Kommentar
    __________________________________________________________________

    Jetzt reichts: Kein Behindertenbad – Video

    http://www.ardmediathek.de/ard/servlet/content/3517136?documentId=10207948

    Krankenkassen haben Überschuss ?!
    __________________________________________________________________

    Ungewöhnliche Wohngemeinschaften für Demenzkranke

    MDR – Video

    http://www.mdr.de/hier-ab-vier/neues-von-hier/video52128.html
    __________________________________________________________________

  129. PID Nachrichten – 24. April 2012 ________________________________________

    Ärzte Zeitung online, 24.04.2012
    Bahr will ausländische Pfleger ins Land holen

    http://www.aerztezeitung.de/politik_gesellschaft/pflege/article/811618/bahr-will-auslaendische-pfleger-land-holen.html
    __________________________________________________________________

    Pflegereform statt Betreuungsgeld

    http://www.die-stadtredaktion.de/2012/04/diestadtredaktion/redakionsempfehlungen/uberregionales/pflegereform-statt-betreuungsgeld/
    __________________________________________________________________

    Krankenkassen nehmen Pflegeheime ins Visier

    http://www.internetcologne.de/cms/artikel.php/179/312247/artikel.html
    __________________________________________________________________

    Sexualität in der Altenpflege

    http://www.ardmediathek.de/ard/servlet/content/3517136?documentId=10219892
    __________________________________________________________________

    Ein Platz für den Lebensabend – Video
    Persönlicher Eindruck des Heims ist entscheidend

    http://vollekanne.zdf.de/ZDFde/inhalt/27/0,1872,8507771,00.html
    __________________________________________________________________

    Alterssuizid Das vergessene Drama

    http://www.tagesspiegel.de/weltspiegel/gesundheit/alterssuizid-das-vergessene-drama/3589942.html
    __________________________________________________________________

  130. PID Nachrichten – 24. April 2012 ______________________________________

    Meinung zu Hartz IV von Sophie zur MDR-Sendung „Fakt ist“

    http://www.mdr.de/forum/showpost.php?p=125578&postcount=251
    _________________________________________________________________

    Hartz IV – Ein unmögliches erzeugtes Konzept – MDR Sendung vom 23.04.2012

    http://www.mdr.de/mediathek/video52254_zc-f3a64d0e_zs-17950b3d.html

    Ja, das Arbeitsministerium war „Feige“ und bei der Diskussion nicht dabei.
    Hat es abgelehnt dabei zu sein. Immer öfters verweigern Ministerien die Öffentlichkeit. Wo ist da die „Volkspartei“?
    Könnte nicht einmal der „Schwarze Peter“ (Peter Hartz) sich zeigen?
    Er ist Feige? Komisch?! Warum hat er nur so eine Angst?
    ________________________________________________________________

  131. PID Nachrichten – 25. April 2012 ________________________________________

    Auf die Sendung „Fakt“ vom 23. April 2012 „Hartz IV“
    Meinung Von Lothar Schwarz (Mitgl. PID e.V.)

    Hartz IV und Behinderung

    50 000 Jobcenter Mitarbeiter ! Das sollte man mal thematisieren. Bei ( nur )
    2 500 Euro monatlichen Einkünften wären das monatlich 125 000 000 Euro !!!!
    Welch ein irrsinniges System !!!

    Pflegende Angehörige sind von Hartz IV betroffen, obwohl sie
    Höchstleistungen erbringen ! Der „Status“ Hartz IV ist hier schon einmal
    eine Ungeheuerlichkeit. Darüber gibt es von uns ein Papier. 2 Jahre nach dem
    Unfall meiner Lebenspartnerin ( querschnittsgelähmt = 100 % behindert )
    haben wir durch ein Schreiben der Behörden ( ARGE ) am eigenen Leib
    verspürt, wie man gedenkt in diesem Land umzugehen. Eine Summe aus einer
    Unfallversicherung ( das dringenst gebraucht wurde um ein
    behindertengerechtes Umfeld wenigstens im Ansatz herzustellen ) sollte Grund
    dafür sein, daß kein Hartz IV gezahlt werden sollte. Das wäre eine
    Katastrophe für eine Schwerstbehinderte gewesen. Also sind wir in einem
    langen Prozess gegen diesen Bescheid vorgegangen. Fazit: Der Bescheid war
    rechtswidrig ! Nun haben wir zwar Reccht zugesprochen bekommen, aber es war
    nerven und zeitraubend. Am Anfang stand ein „Wisch“ einer Behörde, die zudem
    die Kosten für das Rechtsverfahren dem Steuerzahler aufbürdet und wohl
    deshalb erst einmal alles ablehnt und Sanktionen verhängt !

    Aber es war nicht das letzte Mal, dass man uns deutlich gezeigt hat, wie man
    gedenkt mit einer Schwerstbehinderten umzugehen. Fazit hier: Von wegen
    „Inklusion“ barrierefrei oder wie die Schlagworte sonst noch sind. Abzocken,
    auch Schwerstbehinderte, wenn es irgend geht. Das sind die Realitäten !

    Ein bürokratischer Popanz bis auf den heutigen Tag. Verlogenheit bis zum
    Exzess und Unmenschlichkeit, das sind die Attribute von uns zu: Hartz IV,
    ARGE und vor allem die dekadenten Politiker, die sich das ausgedacht haben
    und wir erinnern daran, wer das war: Rot/Grün, die bis heute nicht zur
    Kenntnis nehmen, daß sie mit Einführung von Hartz IV z.B. Behinderten die
    bis dahin und unter Kohl sogar noch gültigen Härtefallregelungen einfach
    abgeschafft haben. Regelungen übrigens, die in langen Jahren erkämpft werden
    mussten !

    > wir pflegen daheim <
    http://wir-pflegen-daheim.blogspot.de/
    __________________________________________________________________

  132. PID Nachrichten – 25. April 2012 ________________________________________

    Armutsfalle Krankheit – wenn das Leiden die Existenz bedroht

    http://www.ardmediathek.de/ard/servlet/content/3517136?documentId=10236118
    __________________________________________________________________

    N-TV – Beitrag

    „Hart durchgreifen, notfalls schließen“Politiker fordern Pflegereform

    http://www.n-tv.de/politik/Politiker-fordern-Pflegereform-article6106011.html
    __________________________________________________________________

    VdK fordert Nachbesserungen bei der Pflegereform

    http://vdk.de/cgi-bin/cms.cgi?ID=by27403
    __________________________________________________________________

    Etwas Satire gefällig?
    ZDF – „Neues aus der Anstalt“ – 24.04.2012

    http://www.zdf.de/ZDFmediathek/hauptnavigation/startseite/#/beitrag/video/1626204/Neues-aus-der-Anstalt-vom-2404.2012

    Offensichtlich befinden wir uns in diesem Lande in einer Anstalt (Priol)
    __________________________________________________________________

  133. PID Nachrichten – 26. April 2012 ________________________________________

    Bundesgesundheitsminister Bahr verteidigt Pflegereform

    http://www.wolfenbuetteler-zeitung.de/ticker_deutschlandwelt/bundesgesundheitsminister-bahr-verteidigt-pflegereform-id647856.html
    __________________________________________________________________

    Nichts Neues – Bahr wirbt für Pflegereform
    Anhebung des Beitragssatzes zur Pflegeversicherung um 0,1 Prozentpunkte geplant

    http://www.freiepresse.de/NACHRICHTEN/DEUTSCHLAND/Bahr-wirbt-fuer-Pflegereform-artikel7971948.php
    __________________________________________________________________

    Bundestag berät zur Pflegereform Debattiert, definiert – und dann wieder verschoben

    http://www.sueddeutsche.de/politik/bundestag-beraet-zur-pflegereform-debattiert-definiert-und-dann-wieder-verschoben-1.1341756
    __________________________________________________________________

    Pflegereform: Grüne sehen nur Placebos

    BERLIN (dpa). Unmittelbar vor der ersten Beratung der Pflegereform im Bundestag haben die Grünen der Koalition den Bruch eigener Versprechen vorgeworfen.

    http://www.aerztezeitung.de/politik_gesellschaft/gp_specials/pflegereform/article/811813/pflegereform-gruene-sehen-nur-placebos.html
    __________________________________________________________________

    MDR Radio (mit Audio)

    Schlagabtausch über Pflegereform

    http://www.mdr.de/nachrichten/bundestag136.html
    __________________________________________________________________

    Bundestag berät zur Pflegereform
    Was ist aus dem Pflege-TÜV geworden?

    http://www.sueddeutsche.de/politik/bundestag-beraet-zur-pflegereform-debattiert-definiert-und-dann-wieder-verschoben-1.1341756-3
    __________________________________________________________________

    Donnerstag, 26. April 2012 11:00 Uhr
    Kritik der Opposition an Pflegereform der Bundesregierung

    http://www.dradio.de/nachrichten/201204261100/2
    __________________________________________________________________

    ARD – Video
    Nebengeschäfte: Wie Ärzte sich im Gesundheitssystem selbst bedienen

    http://www.ardmediathek.de/ard/servlet/content/3517136?documentId=10259836
    __________________________________________________________________

    ARD – Video
    Bundestag berät Pflegereform

    http://www.ardmediathek.de/ard/servlet/content/3517136?documentId=10265168
    __________________________________________________________________

    ARD – Audio (SWR)
    Ulrike Mascher, Präs. VdK, über die geplante Pflegereform

    Im SWR-Tagesgespräch sagte die Präsidentin des Sozialverbandes VdK, die geplante Pflegereform der Bundesregierung sei „kein Durchbruch“. Es sei eine große gesellschaftliche Debatte über die Pflege nötig.

    http://www.ardmediathek.de/ard/servlet/content/3517136?documentId=10259214
    __________________________________________________________________

    ZDF Beitrag mit Video _ Links
    Opposition hält nichts von „Pflegereförmchen“
    Erste Lesung im Bundestag

    http://www.heute.de/ZDFheute/inhalt/0/0,3672,8509856,00.html
    __________________________________________________________________

  134. PID Nachrichten – 27. April 2012 _______________________________________

    Claus Fussek

    Thema Pflege muss „Schicksalsfrage der Nation“ werden
    ( Mit Audio f. Behinderte)

    http://www.dradio.de/dlf/sendungen/interview_dlf/1741123/
    __________________________________________________________________

    Der Pflegereform fehlt die nötige Perspektive / bpa: Zu wenig Lösungsansätze für Pflegebedürftige, Pflegekräfte und Pflegeeinrichtungen

    http://www.verbaende.com/news.php/Der-Pflegereform-fehlt-die-noetige-Perspektive-bpa-Zu-wenig-Loesungsansaetze-fuer-Pflegebeduerftige-Pflegekraefte-und-Pflegeeinrichtungen?m=83415
    ___________________________________________________________________

    Bahr verspricht nächste Pflegereform (…wenn er noch da ist?! (Wahlkampf hat begonnen))

    http://www.ovb-online.de/nachrichten/politik/bahr-verspricht-naechste-pflegereform-2293196.html
    __________________________________________________________________

    Wenn Kinder ihre Eltern pflegen
    ARD Video

    Wenn unsere Eltern, die das ganze Leben für uns da waren, plötzlich selbst Pflege brauchen, ändert sich alles. Sabine Ulbrand hat sich entschieden, ihre Mutter selbst zu pflegen. Dafür hat sie alles aufgegeben. Pflegende Angehörige sind einer hohen Belastung ausgesetzt. Das Land versucht, mit Beratungsangeboten Hilfestellung zu leisten. Kommt die Hilfe an?

    http://www.ardmediathek.de/ard/servlet/content/3517136?documentId=10313304
    ___________________________________________________________________

  135. PID Nachrichten – Das Neueste – 27. April 2012 ___________________________

    Rettungsschirme für Alle: „Wer nicht mit uns spricht, muss mit uns rechnen.“

    http://www.bi-daheim.de/

    Sind wir doch einmal ehrlich. Was sind 1.500 gegen 1.6 Mill. die auf die Straße gehen wollten, wenn sie auch nur könnten. Was sagt Ihr zu dieser Veranstaltung…?

    rbrusmann@googlemail.com
    __________________________________________________________________

  136. PID Nachrichten – 28. April 2012 ________________________________________

    27.04.2012 – 14:36
    Berliner Auftakt für Aktionen zum europäischen Protesttag

    http://www.kobinet-nachrichten.org/cipp/kobinet/custom/pub/content,lang,1/oid,29281/ticket,g_a_s_t
    __________________________________________________________________

    Aktionshinweis

    BSK startet openpetition
    „Mobilität ist Menschenrecht“ – BSK hat bereits 1000 Unterstützer

    http://www.bsk-ev.org/
    __________________________________________________________________

    Engpässe in der Pflege durch Fachkräftemangel

    http://www.ostsee-zeitung.de/nachrichten/mv/index_artikel_komplett.phtml?SID=cee95ca7fbe650ca1c298d74ca7cc7b8&param=news&id=3431352
    __________________________________________________________________

  137. PID Nachrichten – 29. April 2012 ________________________________________

    Gesundheitsexperte Prof. Dr. Rolf Rosenbrock ist neuer Chef des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes

    http://rollingplanet.net/2012/04/29/gesundheitsexperte-prof-dr-rolf-rosenbrock-ist-neuer-chef-des-paritatischen-wohlfahrtsverbandes/
    __________________________________________________________________

    Deutscher Bundestag

    SPD-Pflegeexpertin Mattheis offen für Green Card
    Interview mit der Zeitung „Das Parlament“

    http://www.bundestag.de/presse/pressemitteilungen/2012/pm_1204271.html
    __________________________________________________________________

    Oposition hält nichts von Pflegereförmchen

    http://www.zdf.de/ZDF/zdfportal/web/heute-Nachrichten/4672/21515248/dc5047/Opposition-haelt-nichts-von-Pflegerefoermchen.html
    __________________________________________________________________

    Sachsen-Anhalt droht Mangel an Pflegepersonal

    http://www.mz-web.de/servlet/ContentServer?pagename=ksta/page&atype=ksArtikel&aid=1335682803415&openMenu=1013016724285&calledPageId=1013016724285&listid=1018881578312
    __________________________________________________________________

    Vdk Philippsburg
    Vereinbarkeit von Pflege und Beruf

    http://www.lokalmatador.de/article/36cd698ef5694c458d05add9b8b3c53a/vereine/soziales/wohlfahrt/vereinbarkeit-von-pflege-und-beruf
    __________________________________________________________________

  138. PID Veranstaltungshinweis – 29. April 2012 _______________________________

    10. Deutsche Seniorentag „Ja zum Altern“

    Wo: Concress Center Hambutg
    Wann: 03. bis 05. Mai 2012

    Mit Anwesend:: Susanne Hallermann
    Betroffene klagen an: >Armut durch Pflege<

    http://www.deutscher-seniorentag.de/veranstaltungen/5-mai-2012/sa-5-mai-2012-36-48/44-pflegenden-angehoerigen-mut-machen-wir-pflegen.html
    __________________________________________________________________

  139. PID Nachrichten – 30. April 2012 ________________________________________

    Häusliche Pflege ohne bürokratische Hürden

    http://www.politikexpress.de/haeusliche-pflege-ohne-buerokratische-huerden-627779.html
    __________________________________________________________________
    PID Veranstaltungshinweis – 30. April 2012 _______________________________

    10. Deutsche Seniorentag “Ja zum Altern”

    Wo: Concress Center Hamburg
    Wann: 03. bis 05. Mai 2012

    Mit Anwesend:: Susanne Hallermann
    Betroffene klagen an: >Armut durch Pflege<

    http://www.deutscher-seniorentag.de/veranstaltungen/5-mai-2012/sa-5-mai-2012-36-48/44-pflegenden-angehoerigen-mut-machen-wir-pflegen.html
    __________________________________________________________________

  140. PID Nachrichten – 01. Mai 2012 ________________________________________

    Wird nur gewerbsmäßige Sterbehilfe verboten?

    BERLIN (fst). Das Bundesjustizministerium hat einen Referentenentwurf vorgelegt, nach dem „gewerbsmäßige“ Suizidbeihilfe mit bis zu drei Jahren Haft oder Geldstrafe belangt werden kann.

    http://www.aerztezeitung.de/news/article/812177/nur-gewerbsmaessige-sterbehilfe-verboten.html
    __________________________________________________________________

    Heidelberger Aktionstag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen am 8. Mai

    http://www.die-stadtredaktion.de/2012/05/ressorts2/xtras/event/heidelberger-aktionstag-zur-gleichstellung-von-menschen-mit-behinderungen-am-8-mai/
    __________________________________________________________________

  141. PID – Programmhinweis ______________________________________________

    RTL – Stern TV am 02.05.2012
    Pflege-Qualitätsbericht Wie gut sind unsere Altenheime?

    Laut einem Bericht der Krankenversicherungen hat sich die Qualität der Pflege in Deutschland deutlich verbessert. Doch Experten bezweifeln seine Aussagekraft.

    http://www.stern.de/tv/sterntv/pflege-qualitaetsbericht-wie-gut-sind-unsere-altenheime-1820841.html
    __________________________________________________________________

  142. PID Nachrichten – 02. Mai. 2012 ________________________________________

    Gute Pflege kostet vor allem Engagement

    Die Pflege wird besser, hat aber noch Mängel – so der neueste Qualitätsbericht des Medizinischen Dienstes. Aber es gibt Instrumente gegen Mängel: nicht zuletzt das Engagement von Ärzten und ihre Kooperation mit Pflegekräften, wie das Beispiel Aurelius-Hof in Mainhausen zeigt.

    http://www.aerztezeitung.de/news/article/812176/gute-pflege-kostet-allem-engagement.html
    __________________________________________________________________

    Rückblick in die Geschichte

    Ärzte Zeitung, 02.05.2012

    Highlights 1992
    Blüm setzt die Pflege durch

    http://www.aerztezeitung.de/panorama/k_specials/30-jahre/article/812160/highlights-1992-bluem-setzt-pflege-durch.html
    __________________________________________________________________

  143. PID Rückblick zur Aktion „Rettungsschirme für alle“ ____02. Mai 2012__________

    Videoclip: Rettungsschirme für Alle 2012 vom 27.04. 2012

    http://www.bi-daheim.de/
    __________________________________________________________________

  144. PID Nachrichten – 03. Mai 2012 ________________________________________

    Vorschau – SWR
    Zur Sache Baden – Württemberg

    Erschreckende Zustände in deutschen Pflegeheimen
    Was bringt die Pflegereform?
    Sendung am Donnerstag, 3.5. | 20.15 Uhr | SWR Fernsehen in Baden-Württemberg

    http://www.swr.de/zur-sache-baden-wuerttemberg/pflegeheim/-/id=3477354/nid=3477354/did=9482518/d20bcu/index.html

    Forum zur Sendung: „Zur Sache Baden-Württemberg!“-Forum
    http://www.swr.de/forum/list.php?12
    __________________________________________________________________

    Alzheimer-Forschung: Großer Schritt zum Medikament gemacht
    Veröffentlicht von dts Nachrichtenagentur am 3. Mai 2012

    http://www.gesundheit-heute.net/alzheimer-forschung-grosser-schritt-zum-medikament-gemacht-935
    __________________________________________________________________

    Hallo Herr Bahr, was nun???

    Ansturm der Osteuropäer bleibt aus…

    http://www.ardmediathek.de/ard/servlet/content/3517136?documentId=10358050
    __________________________________________________________________

  145. PID Nachrichten zum Seniorentag in Hamburg 03.05.2012___________________

    ZDF – Video
    Seniorentag mit Fitnessprogramm

    Immer mehr Menschen in Deutschland werden älter. Unter dem Motto „Ja zum Alter“ findet der 10. Deutsche Seniorentag statt. Im Mittelpunkt stehen Angebote zu Gesundheit, Sport und Lernen.

    http://www.zdf.de/ZDFmediathek#/beitrag/video/1633122/Seniorentag-mit-Fitnessprogramm
    __________________________________________________________________

  146. PID_Aktuell_04. Mai 2012 _____________________________________________

    Verkauft der VdK seine Mitglieder?
    4. Mai 2012

    Datenweitergabe, teure Rechtsberatung und Drückerkolonnen: Die „Süddeutsche Zeitung“ berichtet von schweren Vorwürfen gegen den Sozialverband.

    http://rollingplanet.net/2012/05/04/verkauft-der-vdk-seine-mitglieder/
    __________________________________________________________________

    Barrieren abbauen, mehr Jobs schaffen
    DBR-Sprecherratsvorsitzende Mascher: „Menschen mit Behinderung müssen teilhaben können“

    http://vdk.de/cgi-bin/cms.cgi?ID=de27476
    __________________________________________________________________

    MDK-Kongress: „Pflegebedürftigkeitsbegriff rasch einführen!“ (04.05.2012)

    http://www.bdi.de/allgemeine-infos/aktuelle-meldungen/ansicht/article/mdk-kongress-pflegebeduerftigkeitsbegriff-rasch-einfuehren.html
    __________________________________________________________________

    ARD – Video – Aktuell
    Unaufhaltsam – Warum der demografische Wandel nicht zu stoppen ist

    http://www.ardmediathek.de/ard/servlet/content/3517136?documentId=10382944
    __________________________________________________________________

  147. In Bewegung bleiben
    PID_Aktuell_05. Mai 2012 _____________________________________________

    3Sat Video Sendung vom 04.05.2012 I 20:15 Uhr

    Drei Menschen im Großraum Frankfurt am Main. Ihre Gemeinsamkeit: Alle drei sind an Parkinson erkrankt, und das bereits vor ihrem 40. Lebensjahr. Jeder von ihnen versucht, das Leben mit dieser fortschreitenden Krankheit auf eine eigene Weise zu bewältigen.

    http://www.3sat.de/mediathek/?display=1&mode=play&obj=30725
    __________________________________________________________________

  148. PID _ Aktuell _ 06. Mai 2012 ___________________________________________

    Bahr: „Die Praxisgebühr ist ein Ärgernis“

    Gesundheitsminister Daniel Bahr lässt nicht locker: Trotz des Widerstands der Union beharrt er auf Aufschaffung der Praxisgebührt. In Erfurt kündigte er außerdem an, die Klinikausgaben genauer unter die Lupe zu nehmen.

    http://www.aerztezeitung.de/politik_gesellschaft/berufspolitik/article/812643/bahr-praxisgebuehr-aergernis.html
    __________________________________________________________________

    Forumhinweis

    Werner Schell – Pflegerecht und Gesundheitswesen

    http://www.wernerschell.de/forum/neu/search.php?search_author=WernerSchell

    http://www.wernerschell.de/
    __________________________________________________________________

    Pflege für Anfänger (WDR) im Ersten

    Damit Papa nicht ins Heim muss

    Sendeanstalt und Sendedatum: Sendetermin Sonntag, 6. Mai 2012, 16.00 Uhr im Ersten

    http://www.daserste.de/gottunddiewelt/beitrag_dyn~uid,w1deqj193wrucc0m~cm.asp
    __________________________________________________________________

    Rückblick Sendung „Gott und die Welt“
    > Was darf William kosten? <

    (HR/SWR)

    Der Kampf eines Rollstuhlfahrers

    http://mediathek.daserste.de/sendungen_a-z/2833732_gott-und-die-welt/8885984_gott-und-die-welt-was-darf-william-kosten-
    __________________________________________________________________

    Etwas Satire gefällig?

    Hier: Kanzleramt Pforte D (MDR) 05.05.2012 I 22:00

    http://www.ardmediathek.de/ard/servlet/content/3517136?documentId=10405294
    __________________________________________________________________

  149. PID_Aktuell_ 07. Mai 2012 _____________________________________________

    Video zur Sendung

    Gott und die Welt – Pflege für Anfänger
    Damit Papa nicht ins Heim muss
    Sonntag, 6. Mai 2012, 16.00 Uhr im Ersten

    Eine Familie im Schock: Der 72-jährige Vater ist nach einem schweren Schlaganfall bettlägerig. Im Krankenhaus hat er sich soweit erholt, dass er ansprechbar ist, aber sich alleine versorgen, waschen, zur Toilette gehen, kann er nicht, und es ist nicht klar, ob er seinen Alltag jemals wieder selbständig wird verrichten können. Schon in zwei Wochen soll er aus dem Krankenhaus entlassen werden, womit die Familie plötzlich in eine Extremsituation rutscht: Die Kinder und die Ehefrau wollen die tägliche Pflege des Vaters selbst schaffen, auch wenn sie bisher noch keine Erfahrungen damit haben.

    http://www.ardmediathek.de/ard/servlet/content/3517136?documentId=10407206
    __________________________________________________________________

  150. PID_Aktuell_08. Mai 2012 _____________________________________________

    Rückblick vom NDR
    10. Deutscher Seniorentag in Hamburg
    20.000 Teilnehmer beim Deutschen Seniorentag

    http://www.ndr.de/regional/hamburg/seniorentag105.html
    http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/ndr_aktuell/media/ndraktuell8733.html
    http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/hamj19279.html
    http://www.ndr.de/regional/niedersachsen/hannover/seniorenreise111.html
    __________________________________________________________________

  151. PID_Aktuell_09. Mai 2012 _____________________________________________

    Pflege im Alter: Erfolgsmodell Mehrgenerationenhaus?
    Sendebeitrag vom 08.05.12

    Lies mehr über Pflege im Alter – mit Video

    Thema Pflege: Pflegefall in der Familie – und jetzt? Das Altenpflege Special
    http://www.frauenzimmer.de/cms/diaet-gesund/pflege-altenpflege.html

    RTL Forum: Was tun mit Omi?
    http://www.rtl.de/forum/index/uebersicht/id/297/punkt-12/was-tun-mit-omi
    _________________________________________________________________

    Audio Bayern 1 vom 08. Mai 2012

    Landkreis Haßberge
    Der Weg in eine würdige Pflege

    Der Landkreis Haßberge wird unterfränkischer Vorreiter im Pflegewesen und führt den „Werdenfelser Weg“ ein: ein Alternativkonzept zu Fixierungsmaßnahmen von Senioren. Norbert Steiche berichtet.

    http://www.br.de/radio/bayern1/sendungen/mittags-in-mainfranken/werdenfelser-weg-steiche100.html
    __________________________________________________________________

    Ärzte Zeitung, 08.05.2012

    1,7 Millionen Menschen in NRW schwer behindert

    KÖLN (iss). Jeder zehnte Bürger und jede elfte Bürgerin in Nordrhein-Westfalen galten Ende 2011 als schwer behindert, hatten also einen Behinderungsgrad von 50 Prozent oder mehr.

    http://www.aerztezeitung.de/politik_gesellschaft/pflege/article/812825/17-millionen-menschen-nrw-schwerbehindert.html?sh=1&h=874161748
    __________________________________________________________________

    Ärzte Zeitung, 08.05.2012

    Pflegebudget für behinderte Menschen begrenzt

    KÖLN (tau). Behinderte Menschen haben keinen Anspruch darauf, ihre nach dem sogenannten Arbeitgebermodell beschäftigten Pfleger nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) zu bezahlen.

    http://www.aerztezeitung.de/politik_gesellschaft/pflege/article/812792/pflegebudget-behinderte-menschen-begrenzt.html?sh=3&h=874161748
    __________________________________________________________________

    09.05.2012 00:48 Uhr
    Leben mit Behinderung – München ist barrierefreiste deutsche Großstadt

    http://www.behindert-barrierefrei.de/behindert/behindert-blog/behindert-blog.php?do=comments&id=2527
    __________________________________________________________________

    Forschungsprojekt easyCare widmet sich der Unterstützung von pflegenden Angehörigen

    http://www.heim-mitwirkung.de/smf/index.php?topic=1761.msg3283#msg3283
    __________________________________________________________________

  152. PID_Aktuell_10. Mai 2012_____________________________________________

    Bundestag
    Grüne legen Vorschläge zur Pflegereform vor

    http://www.bundestag.de/presse/hib/2012_05/2012_235/06.html
    ___________________________________________________

    Leistungen bei Schwangerschaft sollen im Omnibusverfahren ins Sozialgesetzbuch überführt werden

    http://www.sozialticker.com/leistungen-bei-schwangerschaft-sollen-im-omnibusverfahren-ins-sozialgesetzbuch-ueberfuehrt-werden_20120510.html
    __________________________________________________________________

    Sozialkassen erzielen offenbar wieder hohe Überschüsse
    „Grund für die vollen Kassen sind der stabile Arbeitsmarkt und die spürbaren Lohnerhöhungen“

    http://www.freiepresse.de/NACHRICHTEN/DEUTSCHLAND/Sozialkassen-erzielen-offenbar-wieder-hohe-Ueberschuesse-artikel7983678.php
    __________________________________________________________________

    Hauswirtschaftliche Berufe stärker im Pflegerecht verankern und Reformen angehen / dlv: Hauswirtschafter bieten Know-how für Versorgung und Betreuung

    http://www.verbaende.com/news.php/Hauswirtschaftliche-Berufe-staerker-im-Pflegerecht-verankern-und-Reformen-angehen-dlv-Hauswirtschafter-bieten-Know-how-fuer-Versorgung-und-Betreuung?m=83609
    __________________________________________________________________

    PFLEGE-MAHNWACHE: 11. Mai 2012 – 12. Mai 2012

    http://www.heimmitwirkung.de/smf/index.php?topic=1767.0
    __________________________________________________________________

    Pflegebranche | 10.05.2012
    Bundesregierung schwächt die Lohnstruktur

    http://www.gruene-bundestag.de/themen/pflege/bundesregierung-schwaecht-die-lohnstruktur.html
    __________________________________________________________________

    Zahl der Teilzeitbeschäftigten in der Krankenpflege wächst
    2010 waren 46 Prozent der Pflegekräfte teilzeitbeschäftigt

    http://www.freiepresse.de/NACHRICHTEN/SACHSEN/Zahl-der-Teilzeitbeschaeftigten-in-der-Krankenpflege-waechst-artikel7984439.php
    __________________________________________________________________

  153. PID_Aktuell_11. Mai 2012 _____________________________________________

    Ein Jahr im AmtDaniel Bahrs langer Weg zu großen Zielen
    11.05.2012, 11:57 Uhr

    Am Samstag vor einem Jahr erhielt Daniel Bahr die Ernennungsurkunde zum Gesundheitsminister. Was der Technokrat unter den Ministern den Versicherten brachte und was der FDP-Mann noch vorhat.

    http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/ein-jahr-im-amt-daniel-bahrs-langer-weg-zu-grossen-zielen/6620842.html
    __________________________________________________________________

    Dreyer: Bundesregierung betreibt Etikettenschwindel

    http://www.rlp.de/no_cache/einzelansicht/archive/2012/may/article/dreyer-bundesregierung-betreibt-etikettenschwindel/
    __________________________________________________________________

    Beitragsüberschüsse der Krankenkassen im Sinne der Patienten investieren

    http://www.verbaende.com/news.php/Beitragsueberschuesse-der-Krankenkassen-im-Sinne-der-Patienten-investieren?m=83704
    __________________________________________________________________

    Pflege hat keine Lobby in Deutschland
    Audio – Bericht – MDR-Aktuell

    http://www.mdr.de/nachrichten/audio246536_zc-e9a9d57e_zs-6c4417e7.html
    __________________________________________________________________

    Messe „Leben und Tod“
    ARD – Video

    Vorsorge, Pflege, Begleitung, Abschied, Trauer – die Messe „Leben und Tod“ soll die Scheu vor diesen Themen nehmen. 111 Aussteller zeigen ihre Arbeit und beantworten ganz praktische Fragen – noch bis zum Wochenende in der Bremer Messehalle 4.

    http://www.ardmediathek.de/ard/servlet/content/3517136?documentId=10470918
    __________________________________________________________________
    Aktion

    Perspektiven für die Pflege – älterer Menschen in Deutschland
    Podiumsdiskussion mit den pflegepolitischen Sprechern der Bundestagsfraktionen
    23. Mai 2012 in der Landesvertretung Mecklenburg-Vorpommern in Berlin
    In den Ministergärten 3, 10117 Berlin

    http://www.buendnis-fuer-gute-pflege.de/fileadmin/user_upload/inhalt/Downloads/Termine/Einladung_Podiumsdiskussion_Gute_Pflege_230512.pdf
    __________________________________________________________________

    Daheim statt Heim
    „Barrierefreiheit ist Voraussetzung für Teilhabe und Gleichberechtigung“

    http://www.bi-daheim.de/
    __________________________________________________________________

    [8.5.2012]
    Rettungsschirm für die Pflege

    http://www.pflegestufe.info/rss/2012-ii/2012-05-08.html
    __________________________________________________________________

  154. PID_Aktuell_11. Mai 2012 _____________________________________________

    Hallermann will Situation pflegender Angehöriger verbessern
    „Größter Pflegedienst der Nation“

    Telgte – Pflegende Angehörige sind wichtige Leistungsträger in der täglichen Betreuung kranker Menschen und benötigen eine gebührende gesellschaftliche Anerkennung und Wertschätzung. Dafür setzt sich die Telgterin Susanne Hallermann ein.

    http://www.mv-online.de/lokales/kreis_warendorf/telgte/1997839_Groesster_Pflegedienst_der_Nation.html
    __________________________________________________________________

  155. PID_Aktuell_12. Mai 2012 _ Tag der Pflege _______________________________

    Pflege und Versorgung sind essenzielle Bestandteile der Demenzforschung

    http://medicalobserver.com/news/2012055342/pflege-und-versorgung-sind-essenzielle-bestandteile-der-demenzforschung
    __________________________________________________________________

    Erfahrungsbericht: Angehörige pflegen Demenzkranke

    http://www.stralsund-intern.de/nachrichten/02258/Erfahrungsbericht-Angehoerige-pflegen-Demenzkranke.html
    __________________________________________________________________

    Länder fordern Pflege-Verbesserungen

    BERLIN (dpa). Mit zahlreichen Forderungen zur Pflegereform der Koalition will der Bundesrat eine flexiblere Betreuung erreichen.

    http://www.aerztezeitung.de/politik_gesellschaft/pflege/article/813063/laender-fordern-pflege-verbesserungen.html
    _________________________________________________________________

    Pfleger warnen vor Pflegenotstand
    Radio Erzgebirge

    http://www.radioerzgebirge.de/nachrichten/lokalnachrichten/pfleger-warnen-vor-pflegenotstand-536894/
    __________________________________________________________________

    Umfangreiche Stellungnahme zur Pflegereform

    http://www.gateo.de/umfangreiche-stellungnahme-zur-pflegereform-637112.html/
    __________________________________________________________________

  156. PID_Aktuell_13. Mai 2012_Muttertag_____________________________________

    Samstag, 12. Mai 2012
    Der Brutalo bleibt blass
    Daniel Bahr, Herr der Reförmchen

    von Ina Brzoska
    Seit einem Jahr ist Gesundheitsminister Bahr im Amt. Der knallharte Karrierist schreckt zwar nicht davor zurück, sich mit der Stammklientel der FDP anzulegen. Wenn er den Gesundheitssektor verändern will, braucht es aber mehr als schneidige Sprüche. Das Trippelschritttempo, das er bei der Pflegereform anschlägt, könnte ihm auf die Füße fallen.

    http://www.n-tv.de/politik/Daniel-Bahr-Herr-der-Refoermchen-article6248981.html
    __________________________________________________________________

    Der blasse Herr Bahr (Die Welt)

    Aus dem schwungvollen Oppositionspolitiker ist ein zögerlicher Taktierer geworden Von Philipp Neumann

    http://www.welt.de/print/die_welt/wirtschaft/article106294611/Der-blasse-Herr-Bahr.html
    _________________________________________________________________

    Kleiner Witz

    Heute ist Muttertag!

    Der kleine Fritz fragt seine Mama: „Warum heißt denn unsere Sprache Muttersprache?
    Sagt die Mama drauf: „Weil der Papa nie zu Wort kommt“.
    __________________________________________________________________

    Bündnis fordert Aufwertung der Pflegeberufe

    http://www.sozialticker.com/buendnis-fordert-aufwertung-der-pflegeberufe_20120513.html
    __________________________________________________________________

    Der Brutalo bleibt blass
    Daniel Bahr, Herr der Reförmchen
    von Ina Brzoska

    http://mobil.n-tv.de/politik/Daniel-Bahr-Herr-der-Refoermchen-article6248981.html
    __________________________________________________________________

    Viersen
    Angehörige tauschen sich aus
    12.05.2012

    Viersen (RP). Die Caritas-Pflegestation Viersen hat ein neues Angebot ins Leben gerufen: Einmal im Monat treffen sich pflegende Angehörige zum Gespräch in der Pflegestation.

    http://www.rp-online.de/niederrhein-sued/viersen/nachrichten/angehoerige-tauschen-sich-aus-1.2828619
    __________________________________________________________________

  157. PID_Nachrichten_Aktuell_16. Mai 2012___________________________________

    Arbeitgeber kritisieren Pflegereform als unverantwortlich
    16. Mai 2012 | Kategorien: Gesellschaft,Pflege und Hilfe | Von: Rollingplanet

    Nun laufen auch die deutschen Chefs Sturm gegen die Pläne von Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr (FDP) zur Pflegereform.

    http://rollingplanet.net/2012/05/16/arbeitgeber-kritisieren-pflegereform-als-unverantwortlich/
    __________________________________________________________________

    Duisburg
    Die Zukunft der Pflege
    VON CHRISTINA RENTMEISTER – aktualisiert: 16.05.2012

    Duisburg (RP). Beim Junge Pflege Kongress erfuhren gestern 1700 Pflegeschüler in zahlreichen Vorträgen, wie sie auch die eigene Gesundheit im Arbeitsalltag pflegen und die Arbeitsbedingungen verbessern können.

    http://www.rp-online.de/niederrhein-nord/duisburg/nachrichten/die-zukunft-der-pflege-1.2833676
    __________________________________________________________________

    Erster Kuschelroboter in Jena
    Information – ARD – Video

    Das Seniorenzentrum „Curanum“ in Jena ist die erste Einrichtung in Thüringen, die den Kuschelroboter „Paro“ zur Pflege der Senioren einsetzt.

    http://www.ardmediathek.de/ard/servlet/content/3517136?documentId=10537356
    __________________________________________________________________

  158. PID_Nachrichten_17. Mai 2012 _________________________________________

    Ehemaliges Skandalunternehmen Vivantes will den Bereich Altersmedizin ausbauen

    http://rollingplanet.net/2012/05/17/ehemaliges-skandalunternehmen-vivantes-will-den-bereich-altersmedizin-ausbauen/
    __________________________________________________________________

    Nach Schlaganfall: Kaffeetrinken trotz Lähmung

    15 Jahre nach einem Schlaganfall kann eine gelähmte Frau erstmals wieder ohne menschliche Hilfe Kaffee trinken. Möglich machen es ihre Gedanken.

    Von Thomas Müller

    http://www.aerztezeitung.de/medizin/krankheiten/neuro-psychiatrische_krankheiten/article/813498/nach-schlaganfall-kaffeetrinken-trotz-laehmung.html
    __________________________________________________________________

    Tiefe Hirnstimulation gegen Alzheimer?

    Für Patienten mit Morbus Alzheimer könnte womöglich bald die tiefe Hirnstimulation eine Option werden.
    In einer klinischen Phase-I-Studie wurde der geistige Abbau gebremst – und zwar besser als nur mit Arzneimitteln.

    http://www.aerztezeitung.de/medizin/krankheiten/demenz/article/813289/tiefe-hirnstimulation-alzheimer.html
    __________________________________________________________________

  159. PID Aktuell_________________________________________________________

    NEUSSER PFLEGETREFF:
    Pflegereform“ – Was können pflegebedürftige Menschen erwarten?
    Bringt eine Entbürokratisierung in der Pflege die entscheidende Entlastung des Personals?“
    Podiumsveranstaltung des Pro Pflege-Selbsthilfenetzwerks unter der Leitung von Werner Schell über den Gesetzentwurf zur Neuausrichtung in der Pflegeversicherung (PNG)““

    http://venyoo.de/s693776-neusser-pflegetreff-pflegereform-entscheidende-entlastung-personals
    __________________________________________________________________

  160. wir pflegen daheim

    Dieser Blog soll informieren, fordern, aufzeigen und um Verständnis bitten. Jeder von uns kann einmal Pflege in Anspruch nehmen müssen. Das können sich viele Menschen nicht so recht vorstellen und doch ist es so. Die Erfahrungen von Menschen, die pflegen zuhause kann auch Ihnen helfen. Lesen Sie also http://www.wir-pflegen-daheim.blogspot.com

    http://wir-pflegen-daheim.blogspot.de/2012/05/schriftwechsel-mit-mdb-brigitte-pothmer.html

  161. Aktuelles aus dem Netz
    __________________________________________________________________

    Mehrzahl der Sozialverbände: Pflegereform nicht ausreichend

    http://www.kobinet-nachrichten.org/cipp/kobinet/custom/pub/content,lang,1/oid,29472/ticket,g_a_s_t
    __________________________________________________________________

    Sozialverbände kritisieren Pflegereform

    http://www.asscompact.de/article/sozialverbaende-kritisieren-pflegereform/steuern-recht/y/contentpool/55651
    __________________________________________________________________

    Bundesrat: Umfangreiche Stellungnahme zur Pflegereform

    http://www.hcm-magazin.de/bundesrat-umfangreiche-stellungnahme-zur-pflegereform/150/2375/172600/
    __________________________________________________________________

    Fehlender neuer Pflegebedürftigkeitsbegriff ist Manko der Pflegereform

    http://www.pflegen-online.de/nachrichten/aktuelles/fehlender-neuer-pflegebeduerftigkeitsbegriff-ist-manko-der-pflegereform.htm?PHPSESSID=613e6e47965e1de9de0d2f060afacdea
    __________________________________________________________________

  162. Aktuell aus dem Netz
    __________________________________________________________________

    Mehrzahl der Sozialverbände hält Pflegereform für nicht ausreichend

    http://www.sozialticker.com/mehrzahl-der-sozialverbaende-haelt-pflegereform-fuer-nicht-ausreichend_20120522.html

    Forum:
    http://hartz.info/index.php?topic=47837.0

    __________________________________________________________________

    Pflegeakademie – Der Generationen
    Aktuelles aus der Altenpflege

    http://akademie-der-generationen.org/aktuelles/aktuelles-aus-der-altenpflege/
    __________________________________________________________________

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>