PID Aktion Offenburg

Rückblick Aktion vom 13.10.2012

Am Samstag, den 13. Oktober, haben wir zum ersten Mal einen Stand in der Innenstadt Offenburgs aufgebaut, in der Spitalstrasse, also an einer der direkten Zugangsstraße zum Wochenmarkt. Ab 8.30 Uhr informierten wir Passanten über die Benachteiligung der häuslichen Pflege in Deutschland. Gleichzeitig warben wir für unsere Petition zur Angleichung des Pflegegeldes an die Pflegesachleistung, verteilten unsere Flyer und sammelten Unterschriften, frontal an unserem Tisch der Banner der PflegeInitiative Deutschland e.V..

Ca. 150 Unterschriften konnten wir bis 13 Uhr sammeln. Wir führten schöne Gespräche und heiße Diskussionen. Wir konnten mit Menschen ins Gespräch kommen, die vom Pflegnotstand ebenfalls, auf ihre Weise, direkt betroffen sind oder betroffen waren.

Doch vor allem freuten wir uns darüber, dass wir einige, denen diese Sachlage noch nicht bekannt war, aufklären konnten und aufzeigen konnten, dass wir alle am Ende Betroffene sind. Wir sind hoch motiviert bald wieder auf der Straße Stellung zu nehmen. Zunächst in Offenburg, aber bald auch in anderen Städten.

Unterstützen Sie uns! * Jede Unterschrift zählt! * Online – Unterschrift hier: http://www.pflegeinitiative.org/petition/